12€ Rabatt ab 59€ Bestellwert sichern! Code: FEB1259
  • Schnelle Lieferung
  • Gratis Versand ab 39 € in DE/AT
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Payback Logo
TrustedShops
M. Asam Kosmetik
Kundenservice
Kostenlose Hotline
(DE) 00800 - 60 50 50 50
Der Anruf ist gebührenfrei.
Mo - Fr von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sa und So von 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
Jetzt anrufen
Country - DE/AT | EUR
Wähle Deinen Shop
Female Empowerment bei asambeauty

Female Empowerment bei asambeauty

Wir bei asambeauty möchten, dass sich alle Menschen in ihrer Haut wohlfühlen. Wir wollen jeden Menschen in seiner individuellen Schönheit bestärken, um ihn zu empowern. Denn wir sind uns sicher: Wer sich wohlfühlt, strahlt das in seiner Einzigartigkeit aus.

Wir wollen ein Zeichen setzen für eine bunte, vielfältige Welt, in der Chancengleichheit und Gleichberechtigung für jede*n herrscht. Deshalb werden in unseren Büros gezielt Karrierechancen entwickelt und starke, individuelle Frauen gefördert. Wir bei asambeauty setzen uns für Female Empowerment ein und haben anlässlich des Internationalen Weltfrauentages 4 beeindruckende asambeauty-Frauen porträtiert.

Stefanie Weigert Weltfrauentag asambeauty 2023

"Meinem jüngeren Ich würde ich raten, mehr an sich zu glauben und lockerer mit bestimmten Situationen umzugehen..."

Stefanie Weigert, Senior Content Managerin DACH

Was bedeutet für Dich „Female Empowerment“?

Female Empowerment bedeutet für mich die Gleichberechtigung aller Geschlechter. Leider werden Frauen auch heute noch strukturell diskriminiert und haben oft nicht die gleichen Rechte wie Männer. Vor allem im globalen Süden sind die kulturellen Geschlechterrollen zu Ungunsten der Frauen verteilt. Mangelnde Bildung, Hunger und Armut sind die Folgen. Female Empowerment hat zum Ziel, Frauen auf persönlicher und gesellschaftlicher Ebene zu stärken und weltweit Chancengleichheit zu schaffen. Das bedeutet für mich, die Bildung von Frauen im globalen Süden zu stärken, Frauen zu wirtschaftlicher Unabhängigkeit zu verhelfen, die Gleichstellung der Geschlechter zu fördern, Diskriminierung, Belästigung und Gewalt zu bekämpfen und Geschlechterstereotype zu überwinden.

Was würdest Du Deinem jüngeren Ich heute raten, wenn Du noch am Anfang Deiner Karriere stehen würdest?

Während meiner Ausbildung wurde ich sehr ungerecht behandelt, deshalb habe ich nach eineinhalb schwierigen Jahren den Betrieb gewechselt. Damals hatte ich Angst, ob das der richtige Weg ist, aber ich habe gelernt, dass das eigene Wohl immer an erster Stelle stehen muss. Durch die schwere Zeit in der Ausbildung hatte ich Selbstzweifel an meinen beruflichen Leistungen und habe mich dadurch oft selbst unterschätzt. Meinem jüngeren Ich würde ich raten, mehr an sich zu glauben, lockerer mit manchen Situationen umzugehen und entgegen dem, was mir in der Ausbildung vermittelt wurde, auch Fehler machen zu dürfen, denn nur aus Fehlern lernt man und kann sich verbessern.

Welche Maßnahmen oder Strategien kannst du empfehlen, um Frauen in der Arbeitswelt zu ermutigen, selbstbewusst Führungspositionen in Unternehmen einzunehmen bzw. ihre beruflichen Ziele zu verfolgen?

Ich finde, man sollte für sich selbst keinen Unterschied machen, ob man eine Frau ist oder nicht. Um seine beruflichen Ziele selbstbewusst zu verfolgen, braucht man ein gesundes Selbstvertrauen - das wirkt sich meiner Meinung nach positiv auf alle Lebensbereiche aus - sowohl beruflich als auch privat. Um mein Selbstvertrauen zu stärken, haben mir verschiedene Bücher und Podcasts zum Thema Persönlichkeitsentwicklung und Selbstliebe geholfen.

Steffis Lieblingsprodukte
Nicole Schwarz Head of Content & Planning

"Humor und Authentizität stehen einer wahrgenommenen Kompetenz nicht im Weg."

Nicole Schwarz, Head of Planning & Content

Was bedeutet für Dich „Female Empowerment“?

Female Empowerment bedeutet für mich vieles, aber zuerst fängt es bei uns Frauen selbst an, denn wenn wir uns etwas nicht zutrauen, wie sollten es dann andere tun? Es gibt keinen Grund, hier weiter zu unterscheiden. Das heißt, zuerst müssen wir an uns glauben und uns gegenseitig unterstützen, dann ist der Glaube der anderen an uns nur ein weiterer logischer Schritt. Privat wie eben auch im Berufsleben.

Was würdest Du Deinem jüngeren Ich heute raten, wenn Du noch am Anfang Deiner Karriere stehen würdest?

Ich würde mir selbst raten, manche Dinge etwas entspannter zu sehen und mit etwas Abstand zu betrachten. Viele Herausforderungen lassen sich mit etwas Abstand besser lösen. Und Humor und Authentizität stehen wahrgenommener Kompetenz nicht im Weg, wenn Du im Job nicht Du selbst sein kannst, ist es nicht Dein Job.

Hat sich Dein Führungsstil verändert, seitdem Du Mutter bist? Wenn ja, wie?

Ja, ich war früher viel mehr ein „Kopfmensch“ und noch mehr auf harte Fakten fokussiert, vor allem bei beruflichen Entscheidungen. Seit ich Mama bin, zählen für mich gerade in der Führung weiche Faktoren genauso viel, weshalb ich versuche, mich noch mehr in meine Mitarbeiter hineinzuversetzen und auf jeden Einzelnen sehr individuell einzugehen.

Familie und Beruf zu vereinbaren, ist für viele berufstätige Frauen eine Herausforderung. Welche Ansätze können Unternehmen verfolgen, um flexiblere Arbeitsmodelle zu unterstützen und Frauen dabei zu helfen, Familie und Karriere unter einen Hut zu bringen?

Ich denke, dass das Vertrauen des Unternehmens in die Mitarbeiter das A und O ist. Insbesondere durch ein etabliertes Home-Office-Modell und flexible Arbeitszeiten ist es meiner Meinung nach heutzutage mehr denn je möglich, Kind und Karriere unter einen Hut zu bringen. All diese Faktoren machen es mir bei asambeauty leicht, beidem gerecht zu werden.

Welche Maßnahmen oder Strategien kannst du empfehlen, um Frauen in der Arbeitswelt zu ermutigen, selbstbewusst Führungspositionen in Unternehmen einzunehmen bzw. ihre beruflichen Ziele zu verfolgen?

Nicht zu viel über die Unterschiede zwischen Frauen und Männern in der Arbeitswelt nachdenken. Sich nicht vergleichen, sondern sich auf die eigenen, ganz individuellen Stärken konzentrieren und diese nutzen, egal ob Mann oder Frau.

Nicoles Lieblingsprodukte
Miranda Helmer, Weltfrauentag asambeauty 2023

"Lass Dir nie einreden, als Frau ginge etwas nicht."

Miranda Helmer, Senior Content Managerin & Chefredakteurin Kundenmagazin „Du bist schön.“

Was würdest Du Deinem jüngeren Ich heute raten, wenn Du noch am Anfang Deiner Karriere stehen würdest?

„Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum“. Dieses Zitat des italienischen Philosophen, Dominikaners und Dichters Tommasco Campanella hat für mich bis heute nichts von seiner Aussagekraft verloren. Glaube an Dich, lass Dich nicht von Deinem Weg, von Deinen Ideen und Träumen abbringen - auch nicht von Männern. Lass Dir nie einreden, dass Du als Frau etwas nicht kannst. Und kämpfe, wenn es sein muss. Es lohnt sich.

Hat eine andere Frau Dich „EMPOWERED“? Wenn ja, wie?

Nicht nur eine. Es sind viele Frauen, die ich für ihren Mut und ihr Engagement, für ihre Haltung und ihren Einsatz bewundert habe und bewundere, auch in meiner eigenen Familie. Ich hatte eine sehr mutige Großmutter und Mutter, die beide zu ihrer Zeit in einer noch viel stärker als heute dominierten Männerwelt für ihre beruflichen Vorstellungen gekämpft und mutige Lebensentscheidungen getroffen haben. Das war gelebte female Empowerment, bevor es den Begriff überhaupt gab. Ich bewundere aber auch meine Tochter, wie sie heute als junge Frau zielstrebig und engagiert ihren Weg geht. Wir Frauen können generationenübergreifend voneinander lernen und uns im Austausch bereichern und stärken.

Was müssten Unternehmen Deiner Meinung nach Müttern anbieten, um Job und Familie zu vereinbaren?

Unverzichtbare Basics für ein attraktives, familienfreundliches Umfeld sind flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle und die Möglichkeit zum Homeoffice, wie es beispielsweise bei Asambeauty angeboten wird. Für ebenso wichtig halte ich aber auch die Einstellung in den Köpfen der (oft männlichen) Entscheidungsträger. Das weibliche Potenzial ist für jedes Unternehmen wertvoll und bereichernd. (Junge) Frauen dürfen nicht benachteiligt werden („die können ja Kinder kriegen“). Jede Frau, die Kinder bekommt, wächst in die Rolle der Familien- und Krisenmanagerin hinein - eine Fähigkeit, die jede berufstätige Mutter erwirbt und die nicht hoch genug geschätzt werden kann.

Mirandas Lieblingsprodukte
Elfriede Ackermann, Weltfrauentag asambeauty 2023

"Sei mutig, trau Dich und glaube an Dich. Vor allem aber, bleib Dir selbst treu!"

Elli Ackermann, Head of Human Resources

Was würdest Du Deinem jüngeren Ich heute raten, wenn du noch am Anfang Deiner Karriere stehen würdest?

Sei mutig, trau Dich und glaube an Dich. Vor allem aber, bleib Dir selbst treu!

Hat sich Dein Führungsstil verändert, seitdem Du Mutter bist? Wenn ja, wie?

Ich denke schon. Mitarbeiterführung und Kindererziehung liegen manchmal eng beieinander. Klare und transparente Kommunikation ist wichtig, aber noch wichtiger ist es, danach zu handeln. Sowohl als Mutter als auch als Führungskraft habe ich eine Vorbildfunktion. Ich kann von meinen Mitarbeitern nichts erwarten, was ich nicht selbst vorlebe.

Was müssten Unternehmen Deiner Meinung nach Müttern anbieten, um Job und Familie zu vereinbaren?

Verständnis und Flexibilität – gerade nach Zeiten des Lockdowns und Homeschoolings haben wir bei asambeauty zum Glück beides. Durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, mobil zu arbeiten, können Mütter und auch alle anderen Kolleginnen und Kollegen ihre Zeit sehr flexibel einteilen. Wenn mal mitten in einer Telefonkonferenz ein Kind durchs Bild läuft, wird das ganz locker gesehen. Das minimiert den Druck sehr.

Ellis Lieblingsprodukte
Female Empowerment

Was Female Empowerment für uns bedeutet

Women Power bei asambeauty

Influencer zum Weltfrauentag

Unsere Influencer im Close-up

Internationaler Weltfrauentag

4 beeindruckende Frauen von asambeauty im Portrait

Fragen zu den Produkten

Fragen zu Produkten, Bestellungen und Serviceanfragen beantwortet Dir gerne unser asambeauty-Team. Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der kostenlosen internationalen Servicenummer: 00800 - 60 50 50 50.

Telefonische Bestellungen nehmen wir gerne von Mo. – So. von 8:00 – 22:00 Uhr entgegen.

Hast Du weitere Fragen zu asambeauty und den Produkten? Dann schreibe uns einfach und wir helfen Dir so schnell wie möglich weiter!

Zum Kontaktformular hier entlang. Wichtige Fragen schon beantwortet findest Du in unseren FAQs.

Einfache & sichere Zahlung

Einfache & sichere Zahlung

Schnelle Lieferung

Schnelle Lieferung

30 Tage Rückgaberecht

30 Tage Rückgaberecht

Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung