• 1-2 Werktage Lieferzeit
  • Gratis Versand ab €30 in DE/AT
  • 30 Tage Rückgaberecht
Persönliche Beratung unter 0080060505050
Kundenservice
Kostenlose Hotline
(DE) 00800 - 60 50 50 50
Der Anruf ist gebührenfrei.
Mo - Fr von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sa und So von 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
Jetzt anrufen
Country - DE/AT | EUR
Wähle Deinen Shop

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzhinweise

Wir, die asambeauty GmbH, freuen uns über Deinen Besuch auf www.asambeauty.com (im Folgenden: „unsere Webseite“). Der Schutz und die Sicherheit Deiner personenbezogenen Daten haben für uns höchste Priorität. Diese Hinweise zum Datenschutz („Datenschutzhinweise“) erläutern, welche personenbezogenen Daten und sonstigen Informationen wir während Deines Besuchs auf unserer Webseite erheben, wie und wofür wir die personenbezogenen Daten und Informationen verwenden und mit wem wir sie teilen. Zudem erklären wir Dir nachfolgend Deine Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten, etwa das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch und Löschung. Wir werden Deine personenbezogenen Daten (im Folgenden: „Deine Daten“), d.h. Informationen, die Rückschlüsse auf Dich zulassen, nur in Übereinstimmung mit den geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften verwenden. Wenn wir Deine Daten für andere als die in diesen Datenschutzhinweisen angegebenen Zwecke verwenden, werden wir Dich über diese Zwecke separat im Vorfeld informieren und, soweit erforderlich, Deine Einwilligung einholen. Falls Du eine oder mehrere Einwilligung(en) zur Datenverarbeitung abgegeben hast (z.B. hinsichtlich eines Newsletters), kannst Du diese Einwilligung(en) jederzeit frei für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf löst für Dich keine Kosten aus und hat keine negativen Folgen für Dich. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Deiner Daten vor Deinem Widerruf bleibt in diesem Fall unberührt.

1. Allgemeines

1.1 Wer ist für die Verwendung Deiner Daten verantwortlich?

Wir sind Verantwortlicher im Sinne des anwendbaren Datenschutzrechts.

ASAMBEAUTY GmbH

Feringastraße 12a

85774 Unterföhring

Web: www.asambeauty.com

E-Mail: shop@asambeauty.com

Das bedeutet, dass wir für die Verwendung Deiner von uns erhobenen Daten verantwortlich und gesetzlich verpflichtet sind, sicherzustellen, dass die erforderlichen Maßnahmen zum Schutz Deiner Daten getroffen und Deine Rechte gewahrt werden.

1.2 Welche Deiner Daten erheben wir und wie verarbeiten wir Deine Daten?

(a) Datenerfassung beim Besuch unserer Webseite:

Wir erfassen Informationen über Dich, wenn Du unsere Dienste nutzt, wenn Du z.B. unsere Webseite besuchst. Dabei handelt es sich um folgende Daten:

1.       Gerätebezogene Informationen

Wir erfassen gerätespezifische Informationen, z.B. das Modell der von Dir verwendeten Hardware, die Version des Betriebssystems, Informationen über das Mobilfunknetz, das Du nutzt, und Daten zu Geräteereignissen wie Abstürze, Systemaktivität, Hardware-Einstellungen, Browser-Typ, Browser-Sprache, Datum und Uhrzeit Deiner Anfrage und Referral-URL.

2.       Deine IP-Adresse

3.       Standortbezogene Informationen

Wenn Du unsere Dienste nutzt, erfassen und verarbeiten wir im Fall Deiner Einwilligung Informationen über Deinen Standort. Wir verwenden zur Standortbestimmung verschiedene Technologien, wie IP-Adressen, GPS und andere Sensoren, die uns z.B. Informationen über nahe gelegene Geräte, WLAN-Zugangspunkte oder Mobilfunkmasten bereitstellen. Die Erfassung von Standortdaten kannst Du zusätzlich in den Einstellungen Deines Endgeräts jederzeit kontrollieren, aktivieren oder deaktivieren.

4.       Cookies

Wenn Du unsere Webseite besuchst, sammeln wir Informationen, indem wir sog. Cookies einsetzen. Siehe mehr dazu unten unter 2.

(b) Daten registrierter Nutzer:

Gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten  verarbeitet, wenn Du uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilst. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Deines Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht über das Kontaktformular erfolgen. Wir verarbeiten die von Dir mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Deines Kundenkontos werden Deine Daten vorbehaltlich steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungspflichten gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Du nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Deiner Daten eingewilligt hast oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde, über die wir Dich nachstehend entsprechend informieren.

(c) Umfragen und Gewinnspiele:

Von Zeit zu Zeit geben wir Dir die Möglichkeit, an Umfragen oder Gewinnspielen teilzunehmen. Wenn Du Dich beteiligst, sind zur Teilnahme unter Umständen zusätzliche Daten erforderlich, die dann von Dir abgefragt werden (z.B. Deine Anschrift zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung sowie Deine E-Mail-Adresse und Telefonnummer, um eine Gewinnbenachrichtigung auch im Falle versehentlich fehlerhafter Adressangaben sicherstellen zu können, und ggfs. das Geburtsdatum zum Zweck der Altersprüfung). Diese Daten werden gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zum Zweck der Erfüllung der Vereinbarung über Deine Teilnahme an der konkreten Umfrage oder dem konkreten Gewinnspiel verarbeitet. Eine weitergehende Verarbeitung bzw. Nutzung Deiner Daten, etwa zum Zweck der Veröffentlichung des Gewinners auf unserer Plattform, erfolgt nur mit Deiner Einwilligung. Im Anschluss an die Durchführung der Umfrage bzw. des Gewinnspiels löschen wir Deine Daten, soweit wir nicht aus einem anderen Rechtsgrund berechtigt oder verpflichtet sind, sie weiterhin zu speichern bzw. zu verarbeiten.

(d) Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Telefon, per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten über das Kontaktformular erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Deines Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Bearbeitung Deines Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zielt Deine Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Deine Daten werden nach abschließender Bearbeitung Deiner Anfrage gelöscht, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

(e) Verwendung von Single-Sign-On-Verfahren (Facebook-Connect)

Auf unserer Webseite kannst Du Dich zur Erstellung eines Kundenkontos bzw. zur Registrierung mittels des Social Plugins „Facebook Connect“ des sozialen Netzwerkes Facebook, das von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA („Facebook“), betrieben wird, im Rahmen der sog. Single Sign On-Technik anmelden, falls Du über ein Facebook-Profil verfügst. Die Social Plugins von „Facebook Connect“ auf unserer Internetseite erkennst Du am blauen Button mit dem Facebook-Logo und der Aufschrift „Mit Facebook anmelden“ bzw. „Mit Facebook registrieren“.

Über die Verwendung dieses „Facebook Connect“-Buttons auf unserer Webseite hast Du außerdem die Möglichkeit, Dich mittels Deiner Facebook-Nutzerdaten auf unserer Webseite einzuloggen bzw. zu registrieren. Ausschließlich dann, wenn Du vor dem Anmeldeprozess auf Basis eines entsprechenden Hinweises über den Austausch von Daten mit Facebook Deine ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilst, erhalten wir bei Verwendung des „Facebook Connect“-Buttons von Facebook, abhängig von Deinen persönlich getroffenen Datenschutzeinstellungen bei Facebook, die in Deinem Profil hinterlegten allgemeinen und öffentlichen zugänglichen Informationen. Zu diesen Informationen gehören die Nutzer-ID, der Name, das Profilbild.

Wir weisen darauf hin, dass es nach Änderungen der Datenschutzbedingungen und Nutzungsbedingungen von Facebook bei Erteilung der Einwilligung auch zu einer Übertragung Deiner Profilbilder, der Nutzer-IDs Deiner Freunde und der Freundesliste kommen kann, wenn diese in Deinen Privatsphäreeinstellungen bei Facebook als „öffentlich“ markiert wurden. Die von Facebook übermittelten Daten werden bei uns zur Erstellung eines Benutzerkontos mit den notwendigen Daten, falls diese von Dir bei Facebook dazu freigegeben wurden (Anrede, Vorname, Nachname, Adressdaten, Land, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum), gespeichert und verarbeitet. Umgekehrt können auf Basis Deiner Einwilligung Daten (z.B. Informationen zu Deinem Surf- bzw. Kaufverhalten) von uns an Dein Facebook-Profil übertragen werden. Die erteilte Einwilligung kann jederzeit durch eine Email an privacy@asambeauty.com widerrufen werden.  

Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen und den Nutzungsbedingungen der Facebook Inc. Wenn Du nicht möchtest, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Deinem Facebook-Profil zuordnet, musst Du Dich vor Deinem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen. Du kannst das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Deinen Browser komplett verhindern, z.B. mit "Adblock Plus" (https://adblockplus.org/de/).

(f) Kommentarfunktion

Im Rahmen der Kommentarfunktion auf dieser Webseite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und der von Dir gewählte Kommentatorenname gespeichert und auf der Webseite veröffentlicht. Ferner wird Deine IP-Adresse mitprotokolliert und gespeichert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Deine E-Mailadresse benötigen wir, um mit Dir in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Deinen veröffentlichten Inhalt als rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Deiner Daten sind die Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO (Erfüllung der Vereinbarung über die Veröffentlichung Deines Kommentars) und Art. 6 Abs. 1 S. 1 f DSGVO (unser berechtigtes Interesse, die Verletzung von Rechten Dritter und Veröffentlichung von rechtswidrigen Inhalten zu verhindern). Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, wenn sie von Dritten glaubhaft als rechtswidrig beanstandet werden. Deine Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind und sofern wir nicht aus einem anderen Rechtsgrund berechtigt oder verpflichtet sind, sie weiterhin zu speichern bzw. zu verarbeiten.

(g) Nutzung Deiner Daten zur Direktwerbung

g.1 Anmeldung zu unserem E-Mail Newsletter

Wenn Du Dich zu unserem E-Mail Newsletter anmeldest, übersenden wir Dir regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Deine E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Dich persönlich ansprechen zu können. Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-in Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Dir erst dann einen E-Mail Newsletter übermitteln werden, wenn Du uns ausdrücklich bestätigt hast, dass Du in den Versand von Newsletter einwilligst. Wir schicken Dir dann eine Bestätigungs-E-Mail, mit der Du gebeten wirst, durch Anklicken eines entsprechenden Links zu bestätigen, dass Du künftig Newsletter erhalten willst.

Mit der Aktivierung des Bestätigungslinks erteilst Du uns Deine Einwilligung für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Deine vom Internet Service-Provider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen möglichen Missbrauch Deiner E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich für Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters benutzt. Du kannst den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch eine entsprechende Nachricht über unser Kontaktformular abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Deine E-Mail-Adresse unverzüglich aus unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, soweit Du nicht ausdrücklich in eine anderweitige Verarbeitung Deiner Daten eingewilligt hast oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Dich in dieser Datenschutzerklärung informieren..

g.2 Versand des E-Mail Newsletters an Bestandskunden

Wenn Du uns Deine E-Mail-Adresse beim Kauf von Waren bzw. Dienstleistungen zur Verfügung gestellt hast, behalten wir uns vor, Dir regelmäßig Angebote zu ähnlichen Waren bzw. Dienstleistungen, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Hierfür müssen wir gemäß § 7 Abs. 3 UWG keine gesonderte Einwilligung von Dir einholen. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit allein auf Basis unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Hast Du der Nutzung Deiner E-Mail-Adresse zu diesem Zweck anfänglich widersprochen, findet ein Mailversand unsererseits nicht statt. Du bist zudem berechtigt, der Nutzung Deiner E-Mailadresse zu dem vorbezeichneten Werbezweck jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch eine Mitteilung über das Kontaktformular zu widersprechen. Hierfür fallen für Dich lediglich Übermittlungskosten nach den Basistarifen an. Nach Eingang Deines Widerspruchs wird die Verarbeitung Deiner E-Mail-Adresse zu Werbezwecken unverzüglich eingestellt.

g.3 Newsletterversand via Emarsys eMarketing Systems AG

Der Versand unserer E-Mail-Newsletter erfolgt über den technischen Dienstleister Emarsys eMarketing Systems AG Märzstrasse 1, A-1150 Wien („Emarsys“), an die wir Deine bei der Newsletteranmeldung bereitgestellten Daten weitergeben. Diese Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO und dient unserem berechtigten Interesse an der Verwendung eines werbewirksamen, sicheren und nutzerfreundlichen Newslettersystems. Die von Dir zwecks Newsletterbezugs eingegebenen Daten (z.B. E-Mail-Adresse) werden auf den Servern von Emarsys in der EU gespeichert.

Emarsys verwendet diese Informationen zum Versand und zur statistischen Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Für die Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sog. Web-Beacons bzw. Trackings-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Webseite gespeichert sind. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Mit Hilfe des sog. Conversion-Trackings kann außerdem analysiert werden, ob nach Anklicken des Links im Newsletter eine vorab definierte Aktion (z.B. Kauf eines Produkts auf unserer Webseite) erfolgt ist. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben und werden nicht mit Deinen weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. Diese Daten dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO. Wenn Du der Datenanalyse zu statistischen Auswertungszwecken widersprechen möchtest, musst Du den Newsletterbezug abbestellen.

Wir haben mit Emarsys einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, in welchem wir die Emarsys verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Die Datenschutzerklärung von Emarsys kannst Du hier einsehen: https://www.emarsys.com/de-at/datenschutzrichtlinie/

g.4 Werbung per Briefpost

Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung behalten wir uns vor, Deinen Vor- und Nachnamen, Deine Postanschrift und - soweit wir diese zusätzlichen Angaben im Rahmen der Vertragsbeziehung von Dir erhalten haben - Deinen Titel, akademischen Grad, Dein Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zu speichern und für die Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost zu nutzen.

Du kannst der Speicherung und Nutzung Deiner Daten zu diesem Zweck jederzeit durch eine entsprechende Nachricht über unser Kontaktformular widersprechen

1.3 Weitergabe personenbezogener Daten zur Bestellabwicklung

(a) Soweit erforderlich überprüfen wir unter Hinzuziehung von Informationen von Dienstleistern Deine Bonität. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Berechtigung hierzu ergibt sich dabei aus dem Schutz Deiner Identität und der Vermeidung von Betrugsversuchen und Zahlungsausfällen zu unseren Lasten. Dazu arbeiten wir mit der Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstraße 11, 41460 Neuss, zusammen, von der wir die dazu benötigten Daten erhalten. Zu diesem Zweck übermitteln wir Deinen Namen und Deine Kontaktdaten an die Creditreform Boniversum GmbH. Die Informationen gem. Art. 14 der EU Datenschutz-Grundverordnung zu der bei der Creditreform Boniversum GmbH stattfindenden Datenverarbeitung findest Du hier: https://www.boniversum.de/EU-DSGVO/.

Die Creditreform Boniversum GmbH ist eine Konsumentenauskunftei. Sie betreibt eine Datenbank, in der Bonitätsinformationen über Privatpersonen gespeichert werden. In dieser Datenbank werden insbesondere Angaben gespeichert über den Namen, die Anschrift, das Geburtsdatum, ggf. die E-Mail-Adresse, das Zahlungsverhalten und die Beteiligungsverhältnisse von Personen. Die Daten, die Creditreform Boniversum zu Dir gespeichert hat, stammen aus öffentlich zugänglichen Quellen, von Inkassounternehmen und von deren Kunden. Weitere Informationen zu der bei der Creditreform Boniversum GmbH stattfindenden Datenverarbeitung findest Du hier: https://www.boniversum.de/eu-dsgvo/.

Solltest Du Einwände, Wünsche oder Beschwerden zum Datenschutz haben, kannst Du dich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten der Creditreform Boniversum wenden: Creditreform Boniversum GmbH, Datenschutzbeauftragter, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss, E-Mail: datenschutz@boniversum.de. Dieser wird Dir schnell und vertrauensvoll in allen Fragen des Datenschutzes weiterhelfen. Du kannst Dich auch über die Verarbeitung der Daten durch Boniversum bei dem für Dein Bundesland zuständigen Landesbeauftragten für Datenschutz beschweren.

Widerspruchsrecht: Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die Dich betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

(b) Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist. Wir geben Deine Zahlungsdaten im Rahmen der Abwicklung von Zahlungen an das beauftragte Kreditinstitut weiter.

(c) Bei Zahlung via PayPal, Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" via PayPal geben wir Deine Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend "PayPal"), weiter. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese Deine Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. Weitere datenschutzrechtliche Informationen, unter anderem zu den verwendeten Auskunfteien, entnimmst Du bitte der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

(d) Bei Auswahl der Zahlungsart "Amazon Pay" erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister Amazon Payments Europe s.c.a., 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg (im Folgenden: „Amazon Payments“), an den wir Deine im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Deine Bestellung gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Weitergabe Deiner Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Zahlungsdienstleister Amazon Payments und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist.

Unter der nachstehenden Internetadresse kannst Du weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Amazon Payments erhalten: https://pay.amazon.com/de/help/201751600

(e) Bewertungserinnerung durch Trusted Shops: Sofern Du uns hierzu während oder nach Deiner Bestellung Deine ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt hast, übermitteln wir Deine E-Mail-Adresse an die Bewertungsplattform Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln (www.trustedshops.de), damit diese Dir eine Bewertungserinnerung per E-Mail zusendet.

Du kannst Deine Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht bzw. E-Mail an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder gegenüber der Bewertungsplattform widerrufen.

1.4 Wo werden Deine Daten verarbeitet?

Deine Daten werden nur innerhalb der Europäischen Union („EU“) und dem Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) durch uns verarbeitet.

Sollten personenbezogene Daten ausnahmsweise außerhalb der Europäischen Union („EU“) und dem Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) verarbeitet werden, findet dies nur auf Basis geeigneter Vertraulichkeits- und Sicherheitsmaßnahmen statt, die den Schutz Deiner Daten sicherstellen. Über die jeweiligen Einzelheiten der Weitergabe unterrichten wir Dich nachfolgend an den dafür relevanten Stellen.  

1.5 Wie lange speichern wir Deine Daten?

Wir werden Deine Daten nicht länger als zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks, für den sie erhoben wurden, speichern, es sei denn, für eine solche Speicherung besteht eine gesetzliche Grundlage. Anschließend werden wir Deine Daten löschen. Die jeweiligen Aufbewahrungsfristen sind von dem zugrundeliegenden Zweck und von der Art der personenbezogenen Daten abhängig. Insbesondere speichern wir

1.       Daten, die wir zum Zwecke eines personalisierten Accounts benötigen (Anmeldedaten), so lange wie Du diesen Account nutzen möchtest. Solltest Du Deinen Account nicht mehr nutzen wollen, kannst Du eine Löschung, einschließlich sämtlicher Anmeldedaten, über unser Kontaktformular anfordern.

2.       Daten, die wir für die Werbung verwenden (etwa Deine E-Mail-Adresse, wenn Du Dich für unseren Newsletter registrierst), es sei denn Du widerrufst Deine Einwilligung oder verlangst eine Löschung und es liegen keine gesetzlichen Speicherpflichten vor.

3.       Deine IP-Adresse für maximal 2 Monate.

4.       Cookies für einen Zeitraum von bis zu 14Monaten. Darüber hinaus kannst Du Cookies jederzeit von Deinem Computer löschen.

2. Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deinem Endgerät abgelegt werden. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Arten von Cookies:

„Sitzungs-Cookies“: Solche Cookies werden vorübergehend während Deines Besuchs auf unseren Webseiten auf Deinem Computer bzw. Endgerät gespeichert und nach dem Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht.

„Persistente Cookies“: Solche Cookies verbleiben längere Zeit auf Deinem Computer bzw. Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen (Cookies von Drittanbietern), Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Über die Verwendung von Cookies informieren wir Dich vorab mit einem entsprechenden Hinweis über ein Cookie-Banner. Beim erstmaligen Besuch wird Dir das Cookie-Banner als Pop-up Fenster auf der Webseite angezeigt. Hier kannst Du dann die nach Funktionsgruppen gegliederten Cookies durch Klicken der entsprechenden Box einschalten. Bitte beachte, dass die technischen notwendigen Cookies 2.(a) bereits bei Aufruf der Webseite gespeichert werden. Werden technisch-notwendige Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

(a)   Technisch notwendige Cookies („Notwendig“)

Die Verwendung von technisch-notwendigen Cookies („Notwendig“) dient dazu, Dir die Nutzung unserer Webseite zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Webseite können ohne den Einsatz von technisch notwendigen Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass Dein Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Eine anderweitige Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der Verwendung von technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO. Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind; dies ist insbesondere im Fall des Verlassens der Webseite gegeben.

Cookies werden auf Deinem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Webseite übermittelt. Daher hast Du die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Du kannst durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Browser die Übertragung von Cookies im Allgemeinen deaktivieren oder einschränken. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Dir erläutert, wie Du Deine Cookie-Einstellungen ändern kannst. Bereits gespeicherte Cookies kannst Du jederzeit löschen. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden technisch-notwendige Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

(b)   Funktionalität, Webseitenoptimierung, Nutzerverhaltens-Analyse und Werbe-Cookies („Präferenzen, Statistiken, Marketing“)

Unter Umständen arbeiten wir mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Dich interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Deinem Besuch unserer Webseite auch Cookies von Partnerunternehmen auf Deiner Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). „Präferenzen, Statistiken, Marketing“ Cookies helfen uns, das Online-Angebot zu verbessern sowie Dir einen nutzerfreundlichen Service anbieten zu können.  Die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten ermöglicht uns eine Analyse Deines Nutzungsverhaltens, die Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite sowie die Förderung des Absatzes durch den Verkauf von Waren.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen des Einsatzes von Cookies zum Zwecke der Funktionalität, Webseitenoptimierung, Nutzerverhaltens-Analyse und Ausspielung von personalisierter Werbung ist die Deinerseits erklärte Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.

Bei diesen einwilligungsbasierten Cookies nutzen wir bestimmte Informationen zu Deiner Verwendung unserer Webseite und übermitteln sie an unsere Partner für Werbung (Google, …) und soziale Medien (Facebook, Pinterest…) in die USA. Die Partner führen diese Informationen möglicherweise mit Daten zusammen, die Du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen anderer Dienste gesammelt haben. Es besteht das Risiko, dass Deine Daten bei diesen US-Unternehmen nicht in der gleichen Weise geschützt sind wie in der Europäischen Union.

Du hast das Recht, Deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald Du Deine Einwilligungserklärung widerrufst oder Deine personenbezogenen Daten für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Du kannst auch durch eine Änderung der Einstellungen in Deinem Browser die Übertragung von Cookies im Allgemeinen deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies kannst Du jederzeit löschen. Dies kann auch automatisiert erfolgen.

Du kannst auch über den folgenden Link Deine Cookie-Auswahl jederzeit ändern oder zurücksetzen https://www.asambeauty.com/cookies

Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.

3. Verwendung von YouTube Videos

Diese Webseite nutzt die YouTube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters „YouTube“, der zu der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) gehört.

Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter YouTube-Videos gestartet, setzt der Anbieter „YouTube“ Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von „YouTube“ zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Wenn Du bei Google eingeloggt bist, werden Deine Daten direkt Deinem Konto zugeordnet, wenn Du ein Video anklickst. Wenn Du die Zuordnung mit Deinem Profil bei YouTube nicht wünschst, musst Du Dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Deine Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Du Dich zur Ausübung dessen an YouTube richten musst. Unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos, wird bei jedem Aufruf dieser Webseite eine Verbindung zum Google-Netzwerk „DoubleClick“ aufgenommen, was ohne unseren Einfluss weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ findest Du in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

4. Verwendung von Sozialen Medien: Social Plugins

4.1 Facebook als Standard-Plugin

Auf unserer Webseite werden sogenannte Social Plugins ("Share“ Buttons) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA ("Facebook") betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz "Soziales Plugin von Facebook" bzw. "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen findest Du hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Um den Schutz Deiner Daten beim Besuch unserer Webseite zu erhöhen, sind die Plugins nicht uneingeschränkt in die Seite eingebunden. Beim bloßen Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, wird noch keine Verbindung zu den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt. Wenn Du auf einen der „Share“-Buttons klickst, öffnet sich in Deinem Browser ein neues Fenster, in dem Du Deine Zustimmung zur Weiterleitung auf die jeweilige Sozialnetzwerk-Plattform geben kannst.  Mit Deiner Zustimmung wird die jeweilige URL (auch IP-Adresse, Browsertyp und Browserversion) an den Anbieter des jeweiligen sozialen Netzwerks übermittelt; es wird dann die Seite des Diensteanbieters aufgerufen, auf der Du (ggf. nach Eingabe Deiner Login-Daten) z.B. den Share-Button betätigen kannst.

Die Plugins werden erst aktiviert, wenn Du auf die entsprechenden Schaltflächen klickst. Durch den Freischaltvorgang erteilst Du Deine Zustimmung zu der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage ist somit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation

4.2 Hinweise zur Mitverantwortlichkeit für Insights der Facebook Fanpage

Im Rahmen der Seiten-Insights erhalten wir selbst nur anonymisierte Statistiken – auf personenbezogene Daten, die durch Facebook verarbeitet werden, haben wir keinen Zugriff. Die Verarbeitung der anonymisierten Daten durch uns erfolgt auf Basis gesetzlicher Vorschriften, die es uns gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, weil wir ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran haben, ein besseres Verständnis der Interessen der Besucher unserer Fanpage zu erlangen (Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO). Facebook bietet auf den Fanpages verschiedene Community-Funktionen an, mit denen Du mit anderen Nutzern in Interaktion treten kannst, etwa indem Du dort Beiträge posten, Kommentare hinterlassen oder Beiträge liken bzw. teilen kannst. Wir weisen darauf hin, dass diese Bereiche öffentlich zugänglich sind und sämtliche persönlichen Informationen, die Du darin einstellen oder bei der Anmeldung bereitstellen, von anderen eingesehen werden können. Wir können nicht kontrollieren, wie andere Nutzer der Fanpages diese Informationen verwenden. Insbesondere können wir nicht verhindern, dass unerwünschte Nachrichten an Dich gesendet werden.

4.3 Pinterest

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, welches von der Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, USA betrieben wird („Pinterest“).

Um den Schutz Deiner Daten beim Besuch unserer Webseite zu erhöhen, sind die Plugins nicht uneingeschränkt in die Seite eingebunden. Beim bloßen Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, wird noch keine Verbindung zu den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt. Wenn Du auf einen der „Share“-Buttons klickst, öffnet sich in Deinem Browser ein neues Fenster, in dem Du Deine Zustimmung zur Weiterleitung auf die jeweilige Sozialnetzwerk-Plattform geben kannst.  Mit Deiner Zustimmung wird die jeweilige URL (auch IP-Adresse, Browsertyp und Browserversion) an den Anbieter des jeweiligen sozialen Netzwerks übermittelt; es wird dann die Seite des Diensteanbieters aufgerufen, auf der Du (ggf. nach Eingabe Deiner Login-Daten) z.B. den Share-Button betätigen kannst.

Die Plugins werden erst aktiviert, wenn Du auf die entsprechenden Schaltflächen klickst. Durch den Freischaltvorgang erteilst Du Deine Zustimmung zu der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage ist somit Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Deine diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre findest Du in den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

5. Webanalysedienste

5.1 Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94034, USA („Google“).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Rahmen des Einsatzes von Google Analytics ist die Deinerseits erklärte Einwilligung nach Art. 6, Abs.1, S.1 lit. a DSGVO.

Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in Europa (bzw. in einem Mitgliedstaat des Abkommens des Europäischen Wirtschaftsraums) zur Anonymisierung der IP-Adresse gesendet, so dass eine Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen ist. Erst nach der Anonymisierung der IP-Adresse wird die gekürzte IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. 

Google wird die gesammelten Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Du hast das Recht, Deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Du kannst auch die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich wirst nutzen können.

Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Deiner Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert.

Alternativ kannst Du auf folgenden Link klicken, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, der die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Webseite zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain, löschst Du Deine Cookies in diesem Browser, musst Du diesen Link erneut klicken): Google Analytics deaktivieren

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics finden Sie hier http://www.google.com/analytics/terms/de.html und hier http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

5.2 Einsatz von Chatchamp

Bei der Kommunikation über das Chat-Widget auf der Webseite wird der Service der chatchamp UG (haftungsbeschränkt) (im weiteren “Chatchamp”) angewendet. Dabei werden die Konversationsdaten an die Server von Chatchamp weitergeleitet und dort ausgewertet. Diese können u.a. folgende Daten beinhalten: Die Gesprächsverläufe, Vor- und Familiennamen und Antworten auf im Chat gestellte Fragen. Diese Daten werden benötigt, um eine personalisierte Kommunikation zu ermöglichen.

Du kannst der Verarbeitung der Daten durch Chatchamp widersprechen, indem Du den Datenschutzhinweis [im Chat/auf der Webseite] ablehnst. Weiter Informationen zum Datenschutz bei Chatchamp kannst Du https://www.chatchamp.com/privacy/ entnehmen.

5.3 Mouseflow (Mouseflow ApS)

Mit Deiner Einwilligung verwenden wir  Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit pseudonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht einzelne Webseite-Besuche stichprobenartig abzuspielen und potentielle Verbesserungen für die Webseite daraus abzuleiten. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung.  Die verarbeiteten Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst der Webanalyse von Mouseflow jederzeit durch Setzung eines Opt-Out-Cookies dauerhaft widersprechen, indem Du das unter folgendem Link verfügbare Opt-Out-Cookie herunterlädst und installierst: https://mouseflow.de/opt-out/ Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen von Mouseflow Kannst Du hier einsehen: http://mouseflow.com/privacy/ Der Opt-Out-Cookie wird von Quantcast gesetzt.

5.4 Adclear

Auf dieser Webseite wird der Webanalysedienst des Anbieters AdClear GmbH, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin ('AdClear'), verwendet, um statistische Daten für das Kampagnentracking zu erheben und so das Angebot für unsere Kunden entsprechend zu optimieren. Hierzu werden auch Cookies verwendet. Die Daten werden ausschließlich in pseudonymer Form erfasst. Persönliche Daten werden nicht an AdClear gesendet. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung.Die AdClear GmbH ist für Datenschutz im Bereich Kampagnentrackingsysteme vom TÜV Saarland zertifiziert. Um einer Datenerhebung und -speicherung Deiner anonymisierten Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, kannst Du unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von AdClear beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Deine Browsers bei AdClear erhoben und gespeichert werden: https://www.adclear.de/service/adclear-opt-out/?advid=A3107670 klicken.

5.5 odoscope

Wir setzen auf unserer Webseite die Operational Intelligence Plattform der odoscope GmbH, Lichtstr. 25, 50825 Köln („odoscope“) ein. Dabei handelt es sich um eine technische Lösung, um Dir situationsbezogen und in Echtzeit solche Produkte als erstes anzuzeigen, die für Dich und Deine aktuelle Einkaufssituation am relevantesten sind. Zu diesem Zweck übermitteln wir Daten, die wir zu Deinem Surfverhalten erhoben haben, an die odoscope Plattform. Diese analysiert die Daten. Dabei handelt es sich um Analyseinformationen, die durch das Analysetool Google Analytics erhoben werden. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung. Odoscope handelt als Auftragsverarbeiter gemäß Art. 28 DSGVO ausschließlich unter unserer Kontrolle und unseren Weisungen.

5.6 CND Motion Media GmbH

Um die Effekte unserer TV-Spots auf unsere Webseiten zu messen, nutzen wir Motion Media Analytics von CND (CND Motion Media GmbH, Holzstr. 2, 80469 München). Zu diesem Zweck haben wir das CND-Tracking-Script in unseren Webseiten implementiert. Der Dienst setzt technisch notwendige Cookies ein, um den Aufruf von Seiten zu registrieren. Im Rahmen der Erhebung werden Besucher-Events zu rein statistischen Zwecken erfasst. IP-Adressen werden anonymisiert. Während der Nutzung unserer Seiten werden keine personenbezogenen Daten durch CND erhoben. Rückschlüsse auf einzelne Haushalte oder Personen sind damit für den Dienstleister nicht möglich. Mit CND haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Rechtsgrundlage für die Nutzung von CND ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Nähere Informationen zum Dienstleister findest Du unter: www.cnd-motionmedia.de.

6. Online Marketing

6.1 Einsatz von Google AdWords Conversion-Tracking

Mit Deiner Einwilligung verwenden wir das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Wir nutzen das Angebot von Google Adwords, um mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten Google Adwords) auf externen Webseiten auf unsere attraktiven Angebote aufmerksam zu machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind. Wir verfolgen damit das Interesse, Dir Werbung anzuzeigen, die für Dich von Interesse ist, unsere Webseite für Dich interessanter zu gestalten und eine faire Berechnung von Werbe-Kosten zu erreichen.

Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete AdWords-Anzeige klickt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deinem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Du nicht am Tracking teilnehmen möchtest, kannst Du diese Nutzung blockieren, indem Du das Cookie des Google Conversion-Trackings über Deinen Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivierst. Du wirst sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung. 

Unter der nachstehenden Internetadresse erhältst Du weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: http://www.google.de/policies/privacy/. Du kannst Cookies für Anzeigenvorgaben dauerhaft blockieren, indem Du diese durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhinderst oder das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in herunterlädst und installierst: http://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de. Bitte beachte, dass bestimmte Funktionen dieser Webseite möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können, wenn Du die Verwendung von Cookies deaktiviert hast.

6.2 Verwendung von Affiliate-Programmen

EASY Marketing Netzwerk

Wir nehmen am Performance Advertising Netzwerk der EASY Marketing GmbH Asselner Hellweg 124, 44319 Dortmund (nachfolgend "EASY Marketing") teil. Im Rahmen seiner Tracking-Dienste speichert EASY Marketing zur Dokumentation von Transaktionen (z.B. von Leads und Sales) Cookies auf Endgeräten von Nutzern, die Webseiten oder andere Onlineangebote seiner Kunden besuchen oder nutzen (z.B. für einen Newsletter registrieren oder eine Bestellung aufgeben). Diese Cookies dienen allein dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung im Rahmen seines Netzwerks.

In einem Cookie wird lediglich die Information darüber platziert, wann von einem Endgerät ein bestimmtes Werbemittel angeklickt wurde. In den EASY Marketing Tracking Cookies wird eine individuelle, jedoch nicht auf den einzelnen Nutzer zuordnungsfähige Ziffernfolge hinterlegt, mit der das Partnerprogramm eines Advertisers, der Publisher, der Zeitpunkt der Aktion des Nutzers (Click oder View) dokumentiert werden. Hierbei erhebt EASY Marketing auch Informationen über das Endgerät, von dem eine Transaktion durchgeführt wird, z.B. das Betriebssystem und den aufrufenden Browser. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung.  Falls Du die Speicherung von Cookies in Deinem Browser nicht wünschst, kannst Du dies durch die entsprechende Browsereinstellung erreichen. Du kannst in Deinem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen blockieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Deinen Browser so einstellen, dass er Dich benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachte aber, dass Du in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Onlineangebote und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen musst. Du kannst Cookies auch jederzeit löschen. In diesem Fall werden die darin hinterlegten Informationen von Deinem Endgerät entfernt.

WEBGAINS NETZWERK

Wir nehmen am Performance Advertising Netzwerk der ad pepper media GmbH, FrankenStraße 150C 90461 Nürnberg (nachfolgend "Webgains") teil. Im Rahmen seiner Tracking-Dienste speichert Webgains zur Dokumentation von Transaktionen (z.B. von Leads und Sales) Cookies auf Endgeräten von Nutzern, die Webseiten oder andere Onlineangebote seiner Kunden besuchen oder nutzen (z.B. für einen Newsletter registrieren oder eine Bestellung aufgeben). Diese Cookies dienen allein dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung im Rahmen seines Netzwerks.

In einem Cookie wird lediglich die Information darüber platziert, wann von einem Endgerät ein bestimmtes Werbemittel angeklickt wurde. In den Webgains Tracking Cookies wird eine individuelle, jedoch nicht auf den einzelnen Nutzer zuordnungsfähige Ziffernfolge hinterlegt, mit der das Partnerprogramm eines Advertisers, der Publisher, der Zeitpunkt der Aktion des Nutzers (Click oder View) dokumentiert werden. Hierbei erhebt Webgains auch Informationen über das Endgerät, von dem eine Transaktion durchgeführt wird, z.B. das Betriebssystem und den aufrufenden Browser. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.  Falls Du die Speicherung von Cookies in Deinem Browser nicht wünschst, kannst Du dies durch die entsprechende Browsereinstellung erreichen. Du kannst in Deinem jeweiligen Browser das Speichern von Cookies unter Extras/Internetoptionen blockieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Deinen Browser so einstellen, dass er Dich benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Bitte beachte aber, dass Du in diesem Fall mit einer eingeschränkten Darstellung der Onlineangebote und einer eingeschränkten Benutzerführung rechnen musst. Du kannst Cookies auch jederzeit löschen. In diesem Fall werden die darin hinterlegten Informationen von Deinem Endgerät entfernt.

6.3 Verwendung von Gutschein-Marketing-Dienstleistern

Gutscheinangebote der Sovendus GmbH: Für die Auswahl eines für Dich aktuell interessanten Gutscheinangebots werden von uns pseudonymisiert und verschlüsselt der Hashwert Deiner E-Mail-Adresse und Deine IP-Adresse an die Sovendus GmbH, Moltkestr. 11, 76133 Karlsruhe (Sovendus) übermittelt (Art. 6 Abs.1 S.1 f DSGVO). Der pseudonymisierte Hashwert der E-Mail-Adresse wird zur Berücksichtigung eines möglicherweise vorliegenden Widerspruchs gegen Werbung von Sovendus verwendet (Art. 21 Abs.3, Art. 6 Abs.1 S.1 c DSGVO). Die IP-Adresse wird von Sovendus ausschließlich zu Zwecken der Datensicherheit verwendet und im Regelfall nach sieben Tagen anonymisiert (Art. 6 Abs.1 S.1 f DSGVO).

Außerdem übermitteln wir zu Abrechnungszwecken pseudonymisiert Bestellnummer, Bestellwert mit Währung, Session-ID, Couponcode und Zeitstempel an Sovendus (Art. 6 Abs.1 S.1 f DSGVO).

Wenn Du Dich für ein Gutscheinangebot von Sovendus interessierst, zu Deiner E-Mail-Adresse kein Werbewiderspruch vorliegt und auf das nur in diesem Fall angezeigte Gutschein-Banner klickst, werden von uns verschlüsselt Anrede, Name und Deine E-Mail-Adresse an Sovendus zur Vorbereitung des Gutscheins übermittelt (Art. 6 Abs.1 S.1  b, f DSGVO).

Weitere Informationen zur Verarbeitung Deiner Daten durch Sovendus entnehme bitte den Online-Datenschutzhinweisen unter www.sovendus.de/datenschutz.

6.4 Criteo

Auf dieser Webseite werden durch die Technologie von Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich, Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von sog. "Cookie"-Textdateien auf Deinem Computer gespeichert. Criteo analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Webseiten (sog. Publishern) anzeigen. In keinem Fall können diese Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung. Um der Datenerhebung und Erstellung anonymisierter Benutzerprofile für die Zukunft zu widersprechen, kannst Du den nachfolgenden sog. Opt-Out Cookie beziehen: Criteo Austragung über https://www.criteo.com/de/privacy/ Weitere Information zu der Technologie von Criteo erhältst Du auf den Criteo Datenschutzbestimmungen: https://www.criteo.com/de/privacy/.

6.5 Google Remarketing

Unsere Webseite nutzt die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google AdWords und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google-AdWords und Google-DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Deines früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z.B. Handy) an Dich angepasst wurden, auch auf einem anderen Deiner Endgeräte (z.B. Tablet oder PC) angezeigt werden. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung.

Hast Du Google gegenüber in Deinem Google Konto eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Deinem Web- und App-Browserverlauf mit Deinem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät, auf dem Du Dich mit Deinem Google-Konto anmeldest, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden. Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte ID´s der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen. Hast Du der Verknüpfung zwischen Google-Konto und Web- oder App-Browser nicht zugestimmt, findet eine Erhebung der ID sowie sonstiger Daten durch die Remarketing-Funktion nicht statt. Du kannst dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Du personalisierte Werbung in Deinem Google-Konto deaktivierst; folge hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/. Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen findest Du in der Datenschutzerklärung von Google unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/.

6.6 Bing Ads

Diese Webseite nutzt die Conversion-Tracking-Technologie „Bing Ads“ von Microsoft (Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA). Dabei wird von Microsoft Bing Ads ein Cookie auf Deinem Rechner gesetzt, sofern Du über eine Microsoft Bing Anzeige auf unsere Webseite gelangt bist. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deinem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies verlieren nach 180 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Webseite und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Microsoft und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite (Conversion-Seite) weitergeleitet wurde. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen, d.h. zu erfassen, wie viele Nutzer nach Anklicken einer Anzeige auf eine Conversion-Seite gelangen. Wir erfahren hierdurch die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung. Wenn Du nicht am Tracking teilnehmen möchtest, kannst Du dieser Nutzung widersprechen, indem Du das Cookie des Bing Ads Conversion-Trackings über Deinen Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivierst. Du wirst sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Alternativ kannst Du unter Nutzung der Deaktivierungsseite für Verbraucher aus der EU http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices überprüfen, ob Werbe-Cookies von Microsoft in Deinem Browser gesetzt werden und diese deaktivieren. Unter der nachstehenden Internetadresse erhältst Du weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Microsoft Bing Ads: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement.

6.7 Facebook Custom Audience über das Pixel-Verfahren

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt, welches von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Quare, Dublin 2, Irland ("Facebook“) betrieben wird. Klickt ein Nutzer auf eine von uns geschaltete Werbeanzeige, die bei Facebook ausgespielt wird, wird der URL unserer verknüpften Seite durch Facebook Pixel ein Zusatz angefügt. Sofern unsere Seite über Pixel das Teilen von Daten mit Facebook erlaubt, wird dieser URL-Parameter in den Browser des Nutzers per Cookie eingeschrieben, welches unsere verknüpfte Seite selbst setzt. Dieses Cookie wird von Facebook Pixel sodann ausgelesen und ermöglicht eine Weiterleitung der Daten an Facebook. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook einerseits möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, welche wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir ebenfalls sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. So können wir weiter die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auswerten, indem wir nachvollziehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“). Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Die Daten können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Die mit dem Einsatz des Facebook Pixels einhergehenden Datenverarbeitungen erfolgen auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO.  Die durch Facebook erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Facebook übertragen und dort gespeichert, hierbei kann es auch zu einer Übermittlung an die Server der Facebook Inc. in den USA kommen. Um der Erfassung durch den Facebook-Pixel und der Verwendung Deiner Daten zur Darstellung von Facebook-Ads insgesamt zu widersprechen, kannst Du durch Klick auf den nachstehenden Link ein Opt-Out-Cookie setzen, welches das Facebook Pixel-Tracking deaktiviert: https://www.asambeauty.com/cookies

Dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain. Lösche Deine Cookies in diesem Browser, musst Du den obigen Link erneut anklicken.

6.8 Outbrain

Diese Webseite verwendet die Retargeting-Technologie der Outbrain Inc., 39 W 13th Street, New York, NY 10011, USA („Outbrain“). Diese ermöglicht es, Besucher unserer Internetseiten ausgehend vom Nutzungsverhalten gezielt auf weitere eigene oder fremde Inhalte in Form von Bannern hinzuweisen, die voraussichtlich dem jeweiligen Nutzerinteresse entsprechen. Die Einblendung dieser Inhalte erfolgt auf Basis einer Cookie-basierten Analyse des früheren Nutzungsverhaltens, wobei aber keine personenbezogenen Daten gespeichert werden. Für diese interessenorientierte Inhaltsbestimmung wird ein Cookie auf Deinem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert, um pseudonymisierte Daten über Dein Surfverhalten zu erfassen und so die Inhalte individuell auf die gespeicherten Informationen anzupassen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung. 

Um die Verwendung von Cookies auf Ihrem Endgerät generell zu deaktivieren, kannst Du Deinen Internetbrowser so einstellen, dass zukünftig keine Cookies mehr auf Deinem Endgerät abgelegt werden können bzw. bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann dazu führen, dass einige Funktionen auf unseren Internetseiten nicht mehr ausgeführt werden können. Du kannst der Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben durch Outbrain dauerhaft auch dadurch widersprechen, dass Du die auf der nachstehend verlinkten Seite vorgehaltene Möglichkeit der Setzung eines Opt-Out-Cookies nutzt: https://www.outbrain.com/legal/privacy.

Unter dem bezeichneten Link findest Du auch weitere Informationen zum Datenschutz von Outbrain. Dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain. Lösche Deine Cookies in diesem Browser, musst Du den obigen Link erneut anklicken.

6.9 Pinterest Ads

Wir verwenden auf unserer Webseite einen "Pinterest Tag" der Pinterest Europe Ltd., 2nd Floor, Palmerston House, Fenian Street, Dublin 2, Ireland ("Pinterest Ltd."). Dabei handelt es sich um einen individuellen Codeschnipsel, der es uns ermöglicht, unsere Pinterest-Kampagnen bedarfsgerecht einzusetzen, weiter zu optimieren und deren Konversion zu messen. Damit können wir sicherstellen, dass unsere Pinterest-Ads den Pinterest-Nutzern entsprechend ihrer Interessen angezeigt werden und darauffolgende Aktionen von Pinterest-Nutzern nachvollziehen. Hierzu werden insbesondere folgende Informationen verarbeitet: Deine IP-Adresse, Geräteinformationen (z.B. Typ, Marke), das verwendete Browsersystem, der Zeitpunkt des Aufrufs unseres Angebotes und die Reaktion auf die jeweilige Kampagne übermittelt. Die hierbei verarbeiteten Daten sind für uns anonym, ein Rückschluss auf Deine Identität ist somit für uns nicht möglich. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung.

Nähere Informationen zu dem Schutz Deiner Privatsphäre und zu Zwecken, Umfang und weiterer Verarbeitung der Daten durch die Pinterest Ltd. findest Du in der Datenrichtlinie der Pinterest Ltd.

6.10 Retargeting mit NextRoll

Wir nutzen die Retargeting-Technologie NextRoll (NextRoll, Inc., 2300 Harrison Street, Fl 2, San Francisco, CA 94110, USA). Diese Technologie ermöglicht es uns, Nutzer unserer Webseite, die sich bereits für unsere Produkte interessiert haben, gezielt mit personalisierter und interessenbezogener Werbung anzusprechen. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt hier auf der Basis einer Analyse Deines bisherigen Surfverhaltens. Hierzu wird ein Cookie auf Deinem Computer bzw. Endgerät gesetzt, um pseudonymisierte Daten über Deine Interessen zu erfassen. Durch die gespeicherten Informationen kann die Werbung individuell angepasst werden, sodass diese mit hoher Wahrscheinlichkeit Deinen Produkt- und Informationsinteressen entspricht. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung.

Die Verwendung dieser Retargeting-Technologie erfolgt unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Um der Datenerhebung und der pseudonymen Analyse Deines Surfverhaltens für die Zukunft zu widersprechen, kannst Du den nachfolgenden sog. Opt-Out Cookie nutzen: https://app.adroll.com/optout. Die Speicherung von Cookies kannst Du auch durch eine entsprechende Einstellung Deines Browsers verhindern.

Weitere Information zu der Technologie von NextRoll erhältst Du unter https://www.nextroll.com/de-DE/privacy.

6.11 TikTok Pixel

Innerhalb unseres Onlineangebotes wird das sog. "TikTok-Pixel" des sozialen Netzwerkes TikTok, welches von der TikTok Technology Limited, 10 Earlsfort Terrace, Dublin, D02 T380, Irland betrieben wird ("TikTok"), eingesetzt.

Mit Hilfe des TikTok-Pixels ist es TikTok einerseits möglich, Dich als Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. "TikTok-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das TikTok-Pixel ein, um die durch uns geschalteten TikTok-Ads nur solchen TikTok-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an TikTok übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Hierzu werden insbesondere folgende Informationen verarbeitet: Deine IP-Adresse, Geräteinformationen (z.B. Typ, Marke), das verwendete Browsersystem, der Zeitpunkt des Aufrufs unseres Angebotes und die Reaktion auf die jeweilige Kampagne übermittelt. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a DSGVO in Verbindung mit Deiner Einwilligung.

TikTok nutzt diese Daten um seinen Nutzern gezielt und personalisiert Werbung anzuzeigen und um interessenbasierte Nutzerprofile zu erstellen. Mit Hilfe des TikTok-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere TikTok-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Die erhobenen Daten sind für uns anonym und nicht einsehbar und werden nur im Rahmen der Wirksamkeitsmessung von Werbeanzeigenschaltungen für uns nutzbar.

Grundsätzlich werden Deine Daten innerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet. Hierzu wurde mit TikTok eine entsprechende Datenschutzvereinbarung abgeschlossen. Sofern personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR übermitteln werden, erfolgt  dies im Rahmen der Musterverträge der Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer  (d. h. Standardvertragsklauseln). Die Datenschutzrichtlinie von TikTok findest Du hier: https://www.tiktok.com/legal/new-privacy-policy?lang=de-DE  

Du kannst der Erfassung durch den TikTok-Pixel und Verwendung Deiner Daten zur Darstellung von TikTok-Ads jederzeit über den folgenden Link widersprechen: https://www.asambeauty.com/cookies

7. Tools und Sonstiges

7.1 cookiebot.com

Auf unserer Webseite wird als „Cookie Banner“ das Produkt der Cybot A/S, Havnegade 39, 1058 Kopenhagen, Dänemark (nachfolgend: cookiebot.com) eingesetzt. Mit der Funktion "Cookiebot" informieren wir Dich über den Einsatz von Cookies auf unserer Webseite und ermöglichen Dir, eine Entscheidung über deren Verwendung zu treffen.

Wenn Du Deine Zustimmung zu der Verwendung der Cookies gibst, werden die folgenden Daten automatisch bei cookiebot.com protokolliert: •    Die anonymisierte IP-Nummer des Nutzers; •    Datum und Uhrzeit der Zustimmung; •    Benutzeragent des Browsers des Endnutzers; •    Die URL des Anbieters; •    Ein anonymer, zufälliger und verschlüsselter Key. •    Die zugelassenen Cookies des Nutzers (Cookie-Status), der als Nachweis der Zustimmung dient.

Der verschlüsselte Key und der Cookie-Status werden anhand eines Cookies auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert, um bei zukünftigen Seitenaufrufen den entsprechenden Cookie-Status herzustellen. Dieses Cookie löscht sich automatisch nach 12 Monaten. 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der fehlerfreien Funktion unserer Webseite sowie in der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben aus der DSGVO.  Die Löschung der Daten erfolgt, sobald der Zweck ihrer Erhebung erfüllt wurde.

Die Installation des Cookies sowie dessen Speicherung, und damit Deine Cookie-Zustimmung, kannst Du durch Einstellungen Deines Browsers jederzeit verhindern bzw. beenden. Du kannst auch über den folgenden Link Deine Cookie-Auswahl jederzeit ändern oder zurücksetzen https://www.asambeauty.com/cookies

Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten findest Du in der Datenschutzerklärung von cookiebot.com: https://www.cookiebot.com/de/privacy-policy/

7.2Google Kundenrezensionen (ehemals Google Zertifizierter-Händler-Programm)

Wir arbeiten mit Google LLC im Rahmen des Programms „Google Kundenrezensionen“ zusammen, der Anbieter ist die Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Das Programm gibt uns die Möglichkeit Kundenrezensionen von Nutzern unserer Webseite einzuholen. Hierbei wirst Du nach einem Einkauf auf unserer Webseite gefragt, ob Du an einer E-Mail-Umfrage von Google teilnehmen möchtest. Wenn Du Deine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilst, übermitteln wir Deine E-Mail-Adresse an Google. Du erhältst eine E-Mail von Google Kundenrezensionen, in der Du gebeten wirst, die Kauferfahrung auf unserer Webseite zu bewerten. Die von Dir abgegebene Bewertung wird anschließend mit unseren anderen Bewertungen zusammengefasst und in unserem Logo von Google Kundenrezensionen sowie in unserem Merchant Center-Dashboard angezeigt, außerdem wird diese für Google Verkäuferbewertungen genutzt.

Du kannst Deine Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder gegenüber Google widerrufen. Weitere Informationen zum Datenschutz von Google im Zusammenhang mit dem Programm Google Kundenrezensionen kannst Du unter nachstehendem Link abrufen: https://support.google.com/merchants/answer/7188525?hl=de. Weitere Informationen zum Datenschutz von Google Verkäuferbewertungen kannst Du unter diesem Link nachlesen: https://support.google.com/adwords/answer/2375474.

7.3 Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Deine IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Deines Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogenen Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Du Dich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheidest oder Dich bereits für die Nutzung registriert hast. In diesem Fall gilt die zwischen Dir und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

7.4 Juicer Auf unserer Webseite setzen wir mit dem Tool Juicer einen Social-Media-Feed ein. Juicer bietet die Möglichkeit, Social Media Aktivitäten gebündelt in einem Social Feed auszuspielen und diesen als Social Wall auf der Website zu integrieren. Hierbei besteht die Möglichkeit, Beiträge von Instagram, Twitter und zahlreichen weiteren Social Media Kanälen hashtagbasiert einzubinden oder alternativ alle Beiträge eines Accounts (Instagram, Twitter etc.) auf der Social Wall auszuspielen. Die Social Wall ist für jedermann, also auch für Personen, die nicht bei Instagram, Twitter etc. angemeldet sind, abrufbar. Juicer sammelt keine persönlichen Daten der Besucher, die diesen Feed besuchen und gibt diese auch nicht an Soziale Netzwerke weiter. Juicer und Drittanbieter, die mit Juicer zusammenarbeiten, arbeiten EU-DSGVO konform. Details kannst Du in der Privacy Policy von Juicer nachlesen: https://www.juicer.io/privacy. Betreibergesellschaft von Juicer ist Juicer.io, 1515 7th Street, #424, Santa Monica, CA 90403.

8. Rechte des Betroffenen

8.1 Allgemeine Bestimmungen

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Dir gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Dich nachstehend informieren:

1.       Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Du hast insbesondere ein Recht auf Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Deine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Deiner Daten, wenn diese nicht durch uns bei Dir erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Dich betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Dein Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Deiner Daten in Drittländer bestehen;

2.       Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Du hast ein Recht auf unverzügliche Berichtigung betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Deiner bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;

3.       Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Du hast das Recht, die Löschung Deiner personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

4.       Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Dir bestrittene Richtigkeit Deiner Daten überprüft wird, wenn Du eine Löschung Deiner Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnst und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten verlangst, wenn Du Deine Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Du Widerspruch aus Gründen Deiner besonderen Situation eingelegt hast, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;

5.       Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Hast Du das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Dir steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

6.       Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Du hast das Recht, Deine personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;

7.       Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Du hast das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;

8.       Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, hast Du - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Deines Aufenthaltsortes, Deines Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.

8.2 WIDERSPRUCHSRECHT

WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HAST DU DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS DEINER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN. MACHST DU VON DEINEM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE DEINE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT. WERDEN DEINE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HAST DU DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG DICH BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. DU KANNST DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN. MACHST DU VON DEINEM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.

9. Kontakt

Um Deine vorstehenden Rechte wahrzunehmen oder bei Fragen oder Anmerkungen zu diesen Datenschutzhinweisen oder allgemein zum Datenschutz, wende Dich bitte an unser Datenschutz-Team unter privacy@asambeauty.com. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichst Du ferner auch unter georg.schroeder@legaldata.law.

10. Haftungsausschluss für fremde Links

Die ASAMBEAUTY GmbH verweist auf Seiten mit Links auf andere Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: Die ASAMBEAUTY GmbH erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten hat und distanziert sich deshalb ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf https://www.asambeauty.com und macht sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

11. Änderungen dieser Datenschutzhinweise

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzhinweise jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist auf unserer Webseite verfügbar.

12. Urheberrecht

© ASAMBEAUTY GmbH - Die Seiten der Webseite und deren Bestandteile einschließlich der Abbildungen können urheberrechtlich geschützt sein. Die Verwendung, insbesondere die Vervielfältigung und Nachahmung, auch auszugsweise, ist nur mit Genehmigung der ASAMBEAUTY GmbH statthaft.

Stand: 19.11.2020

Einfache & sichere Zahlung
Lieferzeit 1-2 Werktage
30 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung