• Schnelle Lieferung
  • Gratis Versand ab €30 in DE/AT
  • 30 Tage Rückgaberecht
Kundenservice
Kostenlose Hotline
(DE) 00800 - 60 50 50 50
Der Anruf ist gebührenfrei.
Mo - Fr von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sa und So von 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
Jetzt anrufen
Country - DE/AT | EUR
Wähle Deinen Shop

Make-up Teint

(17)
Filtern nach
Preis
9
9
36
36
Preis
9
9
36
36

Teint Make-up: Schritt für Schritt zu makellos schöner Haut

Eine ebenmäßige, zarte, porenfeine Gesichtshaut wünschen wir uns alle. Mit Teint-Make-up kannst Du Unebenheiten, Rötungen und Augenschatten ganz leicht verschwinden lassen. Gewusst wie, schminkst Du mit Foundation, Concealer und Co einen perfekten Teint. Wir verraten Dir, wie das geht.

Wie schminke ich einen ebenmäßigen Teint? Ein perfektes Make-up in 5 Schritten

Schritt 1: Gesichtspflege Mit einer leichten Tagescreme gehst Du als erstes auf die Bedürfnisse Deiner Haut ein. Denn sie spendet der Haut das, was ihr fehlt: Feuchtigkeit, Nährstoffe, Schutz. Pflegendes Make-up kann die Gesichtspflege ergänzen, jedoch nicht ersetzen. Damit das Teint Make-up länger hält, eine feuchtigkeitsbasierte, leichte Tagespflege verwenden, kurz einwirken lassen und den Überschuss mit einem weichen Kosmetiktuch abtupfen.

Schritt 2: Make-up Primer Um feine Hautunebenheiten auszugleichen, grundiere Dein Gesicht mit einer Make-up Base. Sie füllt feine Rillen, Fältchen und Linien optisch auf und schafft den ebenmäßigen Untergrund, auf dem Dein Teint Make-up lange makellos wirkt. Produkt-Tipp von asambeauty: Das transparente Cremegel SIMPLY PERFECT von M. Asam kaschiert Fältchen und Unebenheiten. Die seidige Cremetextur liegt wie schwerelos auf Deiner Haut und verlängert als Primer die Haltbarkeit Deines Teint Make-ups. Auch für die Augenlider und langhaftenden Lidschatten geeignet.

Schritt 3: Foundation Trage die Foundation auf Deine Haut auf. Möglichst gleichmäßig, deckend, trotzdem subtil und weich verblendet sollte das Teint Make-up sein. Wie das geht? Mit MAGIC FINISH Make-up Mousse von M. Asam ganz einfach. Das luftig-leichte Make-up Mousse ist Primer, Foundation, Puder und Concealer in einem. Mit den Fingerspitzen aus dem Tiegel nehmen und einen Tupfer auf Stirn, Nase, Wangen und Kinn setzen. Dann mit den Fingerspitzen, einem Make-up Schwamm oder einem Puderpinsel gleichmäßig in die Haut einarbeiten. Verwende die Schminktechnik mit der Du Dich am wohlsten fühlst. Um die Deckkraft zu intensivieren, eine weitere Schicht der superleichten Mousses auftragen. Am Hals, am Haaransatz und an den Ohren besonders gut verblenden, um weiche, natürliche Übergänge zu modellieren. Produkt-Tipp von asambeauty: Für Sonnentage gibt es das MAGIC Finish Make-up Mousse mit Lichtschutzfaktor 30. Die Foundation perfektioniert den Teint optisch und schützt die Haut zugleich vor lichtbedingter Hautalterung. Übrigens: Wenn Dir einmal Tränen über die Wangen kullern und ihre Spuren hinterlassen, ist das MAGIC FINISH Make-up Mousse Dein bester Beauty-Begleiter. Rasch mit den Fingerspitzen entnommen, kannst Du Deinen Teint ohne weitere Make-up Tools oder Pinsel superschnell und supereasy wieder auffrischen.

Schritt 4: Rouge Rouge macht den Unterschied! Mit Rouge arbeitest Du Deine Wangenknochen optisch heraus, perfektionierst Deine Gesichtsform und lässt Deinen Teint plastisch wirken. Zugleich schenkt es dem Gesicht einen lebendigen Touch gesunder Frische. Den Blusher mit einem fluffigen, weichen Pinsel passend zu Deiner Gesichtsform auf die Wangen auftragen:

  • Ovales Gesicht Bei ovalem Gesicht wirkt das Rouge direkt auf den Wangenknochen am besten. Einen spitzen Kussmund machen, damit die Wangenknochen hervortreten, den Pinsel am Ohr ansetzen und das Rouge zur Wange hin weich auslaufen lassen.

  • Längliches Gesicht Bei einem länglichen Gesicht, trage den Blusher mittig und waagrecht auf Deine Wangen auf.

  • Eckiges Gesicht Eckige Gesichtszüge lässt richtig geschminktes Rouge weicher und femininer wirken. Den Pinsel auf Ohrhöhe an der Mitte der Wangenknochen ansetzen, in einem runden Bogen am äußeren Augenwinkel in Richtung der Schläfen ausblenden – bis etwa zum Ende der Augenbrauen.

  • Rundes Gesicht Bei einer runden Gesichtsform, das Rouge leicht unterhalb des Wangenknochens auftragen; am Ohr ansetzen und fast bis zum Mundwinkel ausblenden. Tipp: Für einen natürlichen Look ist es wichtig, dass das Rouge perfekt mit Deinem Teint Make-up verschmilzt. Deshalb gilt: Weniger ist mehr. Nimm das Puderrouge mit einem Pinsel auf, klopfe überschüssige Farbpigmente auf Deinem Handrücken ab. Lieber die Farbe in einer zweiten Schicht intensivieren als knallrote Bäckchen wieder entfernen zu müssen.

Schritt 5: Highlighter Highlighter setzt die Sonnenterrassen Deines Gesichts mit zartem Glanz in Szene. Trage den pearligen Schimmer auf Nasenrücken und Wangenknochen auf – und wenn Du möchtest, auch an Deinem Lippenherzchen. Produkt-Tipp von asambeauty: MAGIC FINISH Diamond Glow & Golden Glow Serum Duo schenken Deinem Teint Pflege und Strahlkraft. Diamond Glow verzaubert mit silbernem Diamant-Glanz; Golden Glow mit einem sommerlich schimmernden Goldton.

3 Tipps für den perfekten Teint

Wie schminke ich müde Augen weg?

Die Geheimwaffe gegen einen müden Blick ist das M. Asam MAGIC FINISH Make-up Mousse. Es versteckt Augenschatten wie ein Concealer. Nimm das federleichte Mousse Make-up mit Deinem Ringfinger aus dem Döschen, tupfe es über Deine Augenringe und verblende es sanft mit Deinen Fingerspitzen. Um die Deckkraft zu intensivieren, ein zweites Mal auftragen.

Wie finde ich die perfekte Farbe für mein Teint Make-up?

Die richtige Farbe sollte mit Deinem Hautton verschmelzen und unsichtbar sein. Die Königsdisziplin für das perfekte Teint Make-up. Wichtig: Vorab solltest Du Deinen Hautton bestimmen. Kühl und eher rosa? Oder warm mit einem gelblichen Unterton? Schminkanfängern und Profis macht das MAGIC FINISH Make-up Mousse von M. Asam das Leben leichter. Denn es gleicht sich dem individuellen Hautton an und legt sich supernatürlich und makellos über den Teint.

Wie entferne ich mein Teint Make-up am besten?

Nachts regeneriert sich die Haut. Die Zellen erneuern sich, sie entschlackt und leitet Giftstoffe aus dem Körper ab. Damit sich die Haut über Nacht rundum erholen, regenerieren und Kraft tanken kann, gehört das Make-up zu entfernen zur täglichen Gesichtspflege-Routine. Eine sanfte Gesichtsreinigung mit milden Tensiden verwenden, um die Hautbarriere zu schonen.

Produkt-Tipps von asambeauty: Der sanfte Mizellen Make-up Entferner von M. Asam entfernt Make-up Ablagerungen schonend und porentief. Zugleich spendet er der Haut wertvolle langanhaltende Feuchtigkeit und schützt mit Trauben-Extrakten.

Extrem sensible Haut befreien die hypoallergenen Abschmink- & Waschpads Waschies von Schmutzpartikeln und Make-up Resten - ohne Reinigungslotion, nur mit klarem Wasser. Dank extra feiner Mikrofasern gleiten sie supersanft und schonend über die Haut.

Einfache & sichere Zahlung
Schnelle Lieferung
30 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung