• Schnelle Lieferung
  • Gratis Versand ab €30 in DE/AT
  • 30 Tage Rückgaberecht
Kundenservice
Kostenlose Hotline
(DE) 00800 - 60 50 50 50
Der Anruf ist gebührenfrei.
Mo - Fr von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sa und So von 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
Jetzt anrufen
Country - DE/AT | EUR
Wähle Deinen Shop

Tagescreme mit LSF

Sonnenschutz für Deine Haut

Eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor ist unabdingbar um unsere Haut vor Infrarot-, UV-Strahlung und Sonnenbrand zu schützen. Zudem ist starke Sonneneinstrahlung nach wie vor die Anti-Aging Sünde Nummer 1. Doch nicht nur im Sommer sind wir der Sonne ausgesetzt. Umso wichtiger ist es, Pflegeprodukte mit Lichtschutzfaktor in die tägliche Pflege-Routine fest zu integrieren.

Wir wollen Dich heute aufklären rund um das Thema Sonnenschutz. Hier erfährst Du, welcher Lichtschutzfaktor für Dich der richtige ist, wie eine optimale Pflegeroutine mit Sonnenschutz aussieht und welche Tagescremes mit Lichtschutzfaktor Du bei uns kaufen kannst.

Tagescreme mit Lichtschutzfaktor
Nachgewiesene Wirkung & Verträglichkeit
Alle Hauttypen
Das Beste aus Natur & Forschung
Sonnenschutz
4 Hauttypen

Keltischer Typ

  • Extrem sonnenempfindliche Haut

  • Typisch: Du wirst rot statt braun & bekommst sofort einen Sonnenbrand

  • Eigenschutzzeit: ca. 5 - 10 Min

  • Empfehlung: LSF 30 - 50, im Schatten bleiben, intensive Sonne unbedingt meiden

Nordischer Typ

  • Sonnenempfindliche Haut

  • Typisch: Du bekommst relativ schnell einen Sonnenbrand, bräunst langsam & wirst nur leicht braun

  • Eigenschutzzeit: ca. 10 - 20 Min

  • Empfehlung: LSF 25 - 30, ohne Vorbräunung bis 50, Haut langsam an die Sonne gewöhnen, Mittagssonne meiden

Mischtyp

  • Wenig sonnenempfindliche Haut

  • Typisch: Du bräunst kontinuierlich & erreichst eine schöne Bräune. Sonnenbrandgefahr besteht, wenn du der Haut zu viel auf einmal zumutest

  • Eigenschutzzeit: ca. 20 - 30 Min

  • Empfehlung: LSF 20 - 30, langsam an die Sonne gewöhnen, intensive Sonne in Maßen

Mediterraner Typ

  • Sonnenunempfindliche Haut

  • Typisch: Du wirst sehr schnell braun & bekommst eine tolle, knackige Bräune. Rötungen & Sonnenbrand kommen selten vor

  • Eigenschutzzeit: ca. 30 - 40 Min, der ganz dunkle Typ auch länger

  • Empfehlung: LSF 15 - 20, trotzdem an UV-Schutz denken, besonders bei langem Aufenthalt in der Sonne

Über Sonnenschutz Pflege

Pflegeroutine bei Verwendung eines UV-Serums

  • Das Gesicht mit einer milden Reinigung reinigen

  • Für die porentiefe Reinigung im Anschluss ein Tonic verwenden

  • Ein Serum mit LSF (z.b. CONTROL YOUR AGE Serum) für den optimalen Schutz vor UVA-, UVB-, Bluelight- und Infrarot-Strahlung einarbeiten

  • Im Anschluss Tagespflege auftragen (oder statt dem UV-Serum eine Tagespflege mit Lichtschutzfaktor verwenden)

  • Im Anschluss Dein Tages-Make-up auftragen

Tipps für das richtige Verhalten in der Sonne

  • Meide die Sonne in der Mittagszeit zwischen 11 & 15 Uhr

  • Gebe Deiner Haut Zeit, sich an die Sonne zu gewöhnen & um Überempfindlichkeiten zu vermeiden

  • Achte beim Baden auf wasserfeste Sonnenprodukte

  • Creme Dich bereits morgens ein, bevor Du das Haus verlässt & benutze Deine Sonnenpflege mehrmals täglich

Hautschäden durch Sonnenlicht

Welche Strahlen können der Haut schaden?

Von der Sonne gehen unterschiedliche Strahlungen aus. Daher solltest Du bestenfalls ein Produkt verwenden, dass vollumfänglich gegen Sonnenstrahlen schützt. Folgende Strahlen können Deiner Haut schaden:

  • UVA-Strahlen

  • UVB-Strahlen

  • Infrarot-Strahlen

  • Blue-Light-Strahlen

Was ist der Unterschied zwischen UVA- & UVB-Strahlen?

UVB-Strahlen dringen in die Oberhaut ein. Durch sie setzt der Aufbau an Pigmenten ein und die Haut wird braun. Allerdings sind sie auch verantwortlich für schädigenden Sonnenbrand und können krebsauslösend sein. UVA-Strahlen kommen bis in die tiefen Hautschichten und sind für die sonnenbedingte Hautalterung verantwortlich sowie für Hautkrebs. UVA-Strahlen durchdringen Fensterscheiben und Wolken und wir sind ihnen das ganze Jahr über ausgesetzt.

Was sind Infrarot-Strahlen?

Infrarot-Strahlen gehören ebenfalls zum Sonnenlicht. Sie können die Hautalterung begünstigen und zu sonnenbedingten Spätschäden führen.

Phänomen Blue-Light-Strahlen

Sogenannte Blue-Light-Strahlen verursachen die „digitale Hautalterung“. Sie gehen von Laptops, Tablets, Smartphones, LED-Lichtern und TV-Geräten aus und dringen ebenfalls in die tiefergelegenen Hautschichten ein. Dort sorgen sie für oxidativen Stress, der vor allem die Hautalterung stark vorantreibt. Zwar können Blue-Light-Strahlen keinen Sonnenbrand auslösen, aber für Falten sorgen.

Fragen zu den Produkten

Persönliche Beratung durch unseren Kundenservice zu Produktanwendungen, Expertentipps oder Anregungen.

Internationale kostenlose Servicenummer: 00800 - 60 50 50 50. Servicezeiten von Mo.- Do. von 10:00 – 15:00 Uhr

Hast Du weitere Fragen zu asambeauty und den Produkten? Dann schreib uns einfach und wir helfen Dir gerne schnellstmöglich weiter!

Zum Kontaktformular hier entlang. Wichtige Fragen schon beantwortet findest Du in unseren FAQs.

Einfache & sichere Zahlung
Schnelle Lieferung
30 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung