Schützendes Fluid mit LSF 30 für nur 10€ beim Kauf des Tipp des Monats sichern! Code: FLUID10DE
  • Schnelle Lieferung
  • Gratis Versand ab 39 € in DE/AT
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Payback Logo
TrustedShops
M. Asam Kosmetik
Kundenservice
Kostenlose Hotline
(DE) 00800 - 60 50 50 50
Der Anruf ist gebührenfrei.
Mo - Fr von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sa und So von 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
Jetzt anrufen
Country - DE/AT | EUR
Wähle Deinen Shop
Welche Hautpflege & Gesichtspflege ab 60 Jahren ist am besten?
Stefanie Weigert

von Stefanie Weigert

Redakteurin Hautpflege, Haarpflege und Make-up

Welche Hautpflege & Gesichtspflege ab 60 Jahren ist am besten?

Ab dem 60. Lebensjahr lässt die natürliche Fähigkeit der Haut, Lipide (Fette) zu bilden, nach und die Produktion von Hyaluronsäure und Kollagen nimmt weiter ab. Die Haut wird trocken, dehydriert und bekommt tiefere Falten. Außerdem wird die welke Haut zunehmend dünner und verliert an Elastizität. Die Haut reagiert sehr empfindlich auf UV-Strahlung und es können Pigmentflecken oder Altersflecken entstehen. Für die reife oder welke Haut ab 60 bietet asambeauty hochwertige Pflegelinien, Anti-Aging-Cremes sowie Tages- und Nachtcremes für Damen und Herren.

Die effektivsten Anti-Aging-Wirkstoffe für die Haut ab 60

  • Vitamin E für maximale Hautglättung und antioxidativer Schutz

  • Resveratrol kann Zellschäden verhindern

  • OPC bekämpft schädliche freie Radikale

  • Lipide stärken die Widerstandskraft der Haut

Die perfekte Pflegeroutine für die Haut ab 60

Step 1: Serum

Welches ist das beste Serum für die Haut ab 60?

Bevor du deine Haut mit der richtigen Gesichtscreme pflegst, solltest du zunächst ein auf deine Haut abgestimmtes Serum auftragen. Seren haben durch ihre besonders hohe Konzentration an Wirkstoffen eine intensivere und direktere Wirkung auf die Haut als normale Gesichtscremes. Sie zeichnen sich durch eine leichte Textur aus, so dass ein Serum auch in tiefere Hautschichten eindringen kann. Du kannst das Serum einfach nach der Reinigung auf die Haut auftragen und im Anschluss mit deiner gewohnten Gesichtspflege fortfahren.

Step 2: Augencreme

Welche Augencreme ab 60 wirkt am besten?

Ab dem 60. Lebensjahr benötigt Deine Augenpartie eine reichhaltige Pflege, denn die Augenpartie ist dünner als die übrige Gesichtshaut. Deshalb sollte der Augenbereich immer separat mit einer geeigneten Augencreme gepflegt werden. Deine Augenzone hat weniger Talgdrüsen und produziert daher weniger natürliches Fett. Die Haut neigt deswegen eher zu Trockenheit und Faltenbildung. Verschiedene Einflüsse wie UV-Strahlung, Umweltverschmutzung, Rauchen und Stress können die Hautalterung mit der Zeit beschleunigen.

  • Eine gute Augencreme enthält in der Regel hochwertige Öle wie Argan- und Jojobaöl, um die Hautschutzbarriere zu stärken und die Haut mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Diese Öle reduzieren Linien und Fältchen und verbessern die Elastizität der Haut. Auch das Erscheinungsbild von Augenringen und Schwellungen, die häufig mit der Hautalterung einhergehen, kann durch Inhaltsstoffe wie Peptide und Antioxidantien gemildert werden.

  • Die empfindliche Augenpartie muss zudem ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt werden. Hyaluronsäure ist ein effektiver Feuchtigkeitsspender, der die Haut praller und glatter erscheinen lässt.

Step 3: Gesichtscreme

Welche Gesichtscreme ist die beste ab 60?

Eine hautstraffende Gesichtscreme für die reife und trockene Haut ab 60 Jahren in Form einer Tagescreme, Nachtcreme oder Feuchtigkeitscreme muss verschiedene Pflegebedürfnisse wie Trockenheit, Spannungsgefühl und Faltenreduzierung gleichzeitig berücksichtigen. Einerseits muss sie der Haut viel Feuchtigkeit spenden und helfen, diese zu speichern, andererseits muss sie reichhaltig sein und die Haut mit pflegenden Ölen und hochwertigen Fetten versorgen. Darüber hinaus unterstützt eine gute Anti-Aging-Gesichtscreme ab 60 oder 65 Jahren die hauteigenen Regenerationsprozesse. Eine wirksame Kombination aus Hyaluronsäure in Verbindung mit Antioxidantien wie Vitamin E oder Vitamin C, OPC, Retinol und Resveratrol erzielt gute Ergebnisse bei der Faltenreduzierung und Feuchtigkeitsversorgung der Haut.

Welches hochdosierte Anti-Aging-Serum ist das beste für die Haut ab 60?

Ab dem 60. Lebensjahr solltest Du darauf achten, Deine Haut intensiver zu pflegen als in den Jahren davor. Denn mit zunehmendem Alter verliert die Haut an Elastizität und Feuchtigkeit und neigt zu Trockenheit. Die richtige Hautpflege kann dazu beitragen, den Alterungsprozess zu verlangsamen und die Haut gesund und strahlend zu erhalten.

Neben einer hochwertigen Gesichtscreme ist es sinnvoll, zusätzliche Intensivpflegeprodukte in die Routine aufzunehmen. Ampullen, Serum und Konzentrate sind konzentrierte Formulierungen, die gezielt bestimmte Hautprobleme wie Falten, Pigmentflecken oder schlaffe Haut behandeln. Sie enthalten oft reichhaltige Wirkstoffe wie Vitamin C, Retinol oder Peptide, die die Kollagenproduktion anregen und die Hautregeneration unterstützen.

Pflegende Öle sind eine weitere wertvolle Ergänzung der Hautpflege. Sie liefern essentielle Fettsäuren und Nährstoffe, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und ihre Schutzbarriere stärken können. Arganöl und Jojobaöl sind besonders für reife Haut geeignet, da sie trockene Stellen beruhigen und das Erscheinungsbild feiner Linien und Fältchen mildern.

Gesichtsmasken sind eine gute Möglichkeit, die Haut intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu pflegen. Wähle feuchtigkeitsspendende oder revitalisierende Masken, die die Haut mit wichtigen Nährstoffen versorgen und ihr ein frisches Aussehen verleihen.

Welche Handcreme ist ab 60 geeignet?

Die Haut Deiner Hände wird täglich am stärksten beansprucht. Dies geschieht vor allem durch Händewaschen, Desinfektionsmittel, Kälte, UV-Strahlung, Heizungsluft und Hausarbeit. Zudem sind auf dem Handrücken nur wenige Talgdrüsen vorhanden, so dass dieser Hautbereich den Fettgehalt weniger gut regulieren kann. Deshalb ist die Pflege der Hände mit geeigneten Handcremes und damit der Schutz vor Austrocknung wirklich wichtig. Ab dem 60. Lebensjahr können auch Pigmentflecken auf dem Handrücken auftreten. Sie entstehen, wenn zu viel Melanin, ein natürliches Hauptpigment, gebildet wird und machen sich als Altersflecken oder ungleichmäßige Hautfärbung bemerkbar. Meist findet man sie an Hautstellen, die vermehrt der Sonne ausgesetzt sind. Besonders häufig treten sie daher im Gesicht oder an den Händen auf. Bei M. Asam findest du eine Reihe von Handcremes, die genau auf die Bedürfnisse der reifen Haut ab 60 abgestimmt sind.

Welche Pflegetipps gibt es für Hals und Dekolleté ab 60?

Hals und Dekolleté liegen uns Frauen besonders am Herzen. Leider wird die Pflege dieser Hautpartien oft vernachlässigt oder sogar ganz vergessen. Dabei sollten gerade diese Partien mehr Aufmerksamkeit bekommen. Die Haut an Hals und Dekolleté ist viel zarter, dünner und empfindlicher als die Haut am übrigen Körper. Hier gibt es nur wenige Talgdrüsen und kaum Unterhautfettgewebe. Die Haut neigt daher schnell zu Trockenheit und Faltenbildung. Zudem sind Hals und Dekolleté ständig der Sonne und damit den schädlichen UV-Strahlen ausgesetzt, die die Haut schneller altern lassen.

Welche Sonnencreme schützt meine Haut ab 60 optimal?

Zusätzlich zur Tagespflege sollte unbedingt auf einen Lichtschutzfaktor in Form einer Sonnencreme oder Tagescreme mit Lichtschutzfaktor geachtet werden. Die Hautalterung wird vor allem durch die UVA-Strahlen der Sonne verursacht. Die Strahlen dringen tief in die Dermis ein und schädigen die elastischen Kollagenfasern, die die Haut straff und jung halten. Ohne Sonnenschutz wird die Haut also nachhaltig geschädigt und erste Falten werden begünstigt. Sonnenschutz ist daher ein wichtiger Bestandteil der täglichen Hautpflege.

Zertifizierte Naturkosmetik für die reife Haut ab 60

Unsere beste Naturkosmetik ist ideal für die Hautpflege ab 60, da sie hochwertige natürliche Inhaltsstoffe enthält, die speziell auf die Bedürfnisse der reifen Haut abgestimmt sind. Spezielle Rezepturen verbessern die Hautelastizität, mildern Fältchen und verjüngen das Hautbild. Wir haben die veränderten Bedürfnisse der Haut in dieser Lebensphase berücksichtigt und eine Produktlinie entwickelt, die speziell auf die Bedürfnisse der reifen Haut abgestimmt ist.

M. Asam BEAUTY NATURALS ist eine zertifizierte Naturkosmetik und enthält hautfreundliche Lipide und Öle wie Arganöl, Arganbutter und Aloe Vera in Bio-Qualität. Upcycelte Mikroalgen unterstützen die Straffung und Festigung der Haut. Unsere Naturkosmetik ist 100% vegan und somit eine hervorragende Wahl für eine vegane Gesichtspflege ab 60 Jahren.

Fazit

Ab dem 60. Lebensjahr verändert sich die Hautstruktur und es ist wichtig, dass Frauen und Männer ihre Hautpflege entsprechend anpassen. Eine wirksame Hautpflege ab 60 sollte darauf abgestimmt sein, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu erhöhen, die Hautelastizität zu verbessern und den natürlichen Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen.

Das könnte Dich auch interessieren


Hautpflege ab 20

Im Alter von 20 Jahren hat deine Haut bereits ein Bedürfnis nach Feuchtigkeit.

Hautpflege ab 40

Wie bekommt deine Haut ausreichend Fett und Feuchtigkeit?

Hautpflege ab 60

Für Elastizität und Festigkeit braucht die Haut wirksame Anti-Aging-Wirkstoffe

Hautpflege ab 30

Im Alter von 30 Jahren braucht die Haut viel Feuchtigkeit und Lipide

Hautpflege ab 50

Deine Haut braucht Anti-Aging-Wirkstoffe, die ihr zu mehr Spannkraft verhelfen.

Fragen zu den Produkten

Fragen zu Produkten, Bestellungen und Serviceanfragen beantwortet Dir gerne unser asambeauty-Team. Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der kostenlosen internationalen Servicenummer: 00800 - 60 50 50 50.

Telefonische Bestellungen nehmen wir gerne von Mo. – So. von 8:00 – 22:00 Uhr entgegen.

Hast Du weitere Fragen zu asambeauty und den Produkten? Dann schreibe uns einfach und wir helfen Dir so schnell wie möglich weiter!

Zum Kontaktformular hier entlang. Wichtige Fragen schon beantwortet findest Du in unseren FAQs.

Einfache & sichere Zahlung

Einfache & sichere Zahlung

Schnelle Lieferung

Schnelle Lieferung

30 Tage Rückgaberecht

30 Tage Rückgaberecht

Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung