25% Rabatt - auf ALLE Produkte der Kategorie Körper & der SUN Linie! Code: SUNBODY25
  • Schnelle Lieferung
  • Gratis Versand ab CHF 80
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • DE
  • FR
TrustedShops
M. Asam Kosmetik
Kundenservice
Kostenlose Hotline
(DE) 00800 - 60 50 50 50
Der Anruf ist gebührenfrei.
Mo - Fr von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sa und So von 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
Jetzt anrufen
Country - CH | CHF
Wähle Deinen Shop
Gesichtspflege für Mischhaut - Effektive Cremes und Routinen
Stefanie Weigert

von Stefanie Weigert

Redakteurin Hautpflege, Haarpflege und Make-up

Gesichtspflege für Mischhaut - Effektive Cremes und Produkte

Gerade bei der Pflege von Mischhaut ist die richtige Gesichtspflegeroutine und Produktauswahl besonders entscheidend, denn Mischhaut braucht besondere Sorgfalt. Während einige Hautpartien eher trocken sind, neigen andere zu Unreinheiten und fettigen Hautpartien. Unsere Produkte helfen Dir, den Feuchtigkeitshaushalt der Haut auszugleichen und Unreinheiten vorzubeugen. Im Folgenden findest Du Tipps und Empfehlungen für die Gesichtspflege bei Mischhaut.

T-Zone (Stirn, Nase, Kinn) bei Mischhaut
T-Zone (Stirn, Nase, Kinn) bei Mischhaut

Was ist unter Mischhaut zu verstehen?

Mischhaut ist ein Hauttyp, der durch eine Kombination verschiedener Hauttypen gekennzeichnet ist. Die so genannte T-Zone - zu der Stirn, Nase und Kinn gehören - ist oft fettig und neigt zu Unreinheiten, während der Wangenbereich eher empfindlich, trocken oder normal ist. Typische Symptome sind daher glänzende Haut, vergrößerte Poren sowie Pickel und Mitesser in der T-Zone und trockene oder empfindliche Haut sowie gelegentliche Schuppenbildung auf den Wangen. Die Haut neigt häufig zu Rötungen und Spannungsgefühlen, besonders bei Temperaturschwankungen oder falscher Reinigung.

Mischhaut benötigt eine spezielle Pflege, die sowohl den Bedürfnissen der fettigen T-Zone als auch der empfindlichen und trockenen Wangen- und Augenpartie gerecht wird.

Was sind die Ursachen für Mischhaut?

Mischhaut ist ein Hauttyp, bei dem einige Gesichtspartien fettig bzw. ölig sind, während andere trocken oder normal bleiben. Die Mischhaut kann genetisch bedingt sein, wenn deine Eltern oder Großeltern Mischhaut hatten, aber auch hormonelle Veränderungen, zum Beispiel während der Pubertät oder der Menstruation, können zu einer erhöhten Talgproduktion in der T-Zone führen. Umweltfaktoren wie Wetter und Luftverschmutzung beeinflussen die Haut ebenso wie die Verwendung aggressiver Hautpflegeprodukte, Stress, falsche Ernährung und sogar UV-Strahlung.

Welche Pflegeprodukte und Routinen sind für Mischhaut geeignet?

Mischhaut stellt aufgrund ihrer unterschiedlichen Ansprüche an die Gesichtspflege einige Herausforderungen an eine gute Mischhautpflege. Pflegeprodukte und Pflegeroutinen für Mischhaut sollten sowohl ölige als auch trockene Hautpartien ausgleichen. Du kannst verschiedene Produkte kombinieren, um trockene und fettige Hautpartien unterschiedlich zu pflegen. Achte auf Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure, Glycerin und Niacinamid, die Deine Haut mit Feuchtigkeit versorgen, ohne die Poren zu verstopfen oder zu verfeinern. Deine Pflegeprodukte sollten frei von reizenden Duftstoffen und Alkoholen sein, da diese Hautirritationen verstärken können. Um die Poren in der T-Zone nicht zusätzlich zu verstopfen, sollte die Gesichtspflege für Mischhaut nicht zu reichhaltig (porenverschließend) sein, damit keine neuen Unreinheiten entstehen.

Routine für Mischhautpflege

  1. Gesichtsreinigung: Morgens und abends eine milde, pH-neutrale Gesichtsreinigung verwenden, um Schmutz, überschüssigen Talg und Make-up zu entfernen, ohne die Haut auszutrocknen. Ein alkoholfreies Gesichtswasser gleicht den pH-Wert der Haut aus und bereitet sie auf die Aufnahme der nachfolgenden Pflegeprodukte vor.

  2. Maske oder Peeling: Einmal pro Woche eine leichte Peeling-Maske auftragen, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen und die Hauttextur zu verbessern.

  3. Feuchtigkeitscreme: Wähle eine leichte, nicht komedogene Feuchtigkeitscreme, die Feuchtigkeit spendet und die Haut beruhigt, ohne die Poren zu verstopfen.

  4. Sonnenschutz: Ein Breitbandsonnenschutz mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30 schützt die Haut vor Schäden durch UV-Strahlen.

  5. Pflegeprodukte: Bei Bedarf solltest Du Pflegeprodukte verwenden, die auf die speziellen Bedürfnisse der Haut abgestimmt sind. Zum Beispiel Retinol für Anti-Aging oder Salicylsäure gegen Hautunreinheiten.

Gesichtsreinigung für Mischhaut

Eine gute Gesichtsreinigung für Mischhaut sollte sowohl fettige als auch trockene und normale Hautpartien wirksam reinigen und ausgleichen. Hier eine Empfehlung für die Gesichtsreinigung:

  1. Make-up entfernen: Entferne zuerst das Make-up gründlich mit einem milden Make-up-Entferner oder Mizellenwasser. Es ist darauf zu achten, dass alle Rückstände beseitigt werden.

  2. Vorwäsche: Wasche Dein Gesicht mit lauwarmem Wasser, um überschüssiges Make-up und Schmutz zu entfernen.

  3. Gesichtsreiniger: Verwende einen milden, seifenfreien Gesichtsreiniger. Achte darauf, dass du ein Produkt wählst, das weder fettige noch trockene Hautpartien austrocknet. Es ist ratsam, Reinigungsmittel zu wählen, deren pH-Wert dem der Haut entspricht.

  4. Reinigen: Massiere den Gesichtsreiniger sanft in die Haut ein, besonders in den fettigen Bereichen der T-Zone (Stirn, Nase und Kinn). Einige Sekunden einwirken lassen, um Schmutz und überschüssigen Talg zu lösen. Gründlich mit warmem Wasser abspülen.

  5. Gesichtswasser (Toner): Ein alkoholfreies Gesichtswasser gleicht den pH-Wert der Haut aus und bereitet sie auf die nachfolgende Pflege vor. Bei besonders fettiger T-Zone kann ein mattierendes Gesichtswasser verwendet werden.

Gesichtspeeling für Mischhaut

Verwende regelmäßig ein sanftes Peeling, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen und die Haut aufnahmefähiger für weitere Pflegeprodukte zu machen. Achte jedoch darauf, dass das Peeling die Haut nicht zu sehr reizt. Folgende Peelings werden von uns empfohlen:

  • Chemische Peelings mit Alphahydroxysäuren (AHA) oder mit Betahydroxysäuren (BHA) sind sehr wirksame chemische Peelings für Deine Haut. AHA-Peelings eignen sich für empfindliche Haut, BHA-Peelings für fettige und unreine Haut.

  • Beim Enzympeeling werden abgestorbene Hautzellen mit Hilfe von Enzymen entfernt. Enzympeelings sind sanft und schonend zur Haut und für alle Hauttypen geeignet, auch für Mischhaut.

Bestseller
M. Asam
MAGIC CARE Overnight Treatment AHA & BHA Fruchtsäurepeeling
50 mlArt-Nr.: 43618
Gesichtspeeling
Parfümfreies hautverfeinerndes Fruchtsäurepeeling gegen Falten, Unreinheiten & Pigmentflecken
CHF 34.00
CHF 680.00 / l
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
MAGIC CARE Overnight Treatment AHA & BHA Fruchtsäurepeeling
M. Asam
BETTER SKIN Enzympeeling
60 mlArt-Nr.: 41171
Gesichtspeeling
Parfümfreies Frucht-Enzympeeling gegen Pigmentflecken & große Poren
CHF 43.00
CHF 716.67 / l
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
BETTER SKIN Enzympeeling
M. Asam
MAGIC CARE Liquid Peeling
100 mlArt-Nr.: 43620
Gesichtspeeling
Mildes Liquid Peeling für sofort glatte & strahlende Haut
CHF 32.00
CHF 320.00 / l
(inkl. MwSt., zzgl. Versand)
MAGIC CARE Liquid Peeling

Gesichtscreme für Mischhaut

Bei Mischhaut ist eine Gesichtscreme zu wählen, die sowohl die fettigen als auch die trockeneren Hautpartien pflegt, ohne die Haut zusätzlich zu reizen. Eine leichte Feuchtigkeitscreme ist ideal für Mischhaut, da sie die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt, ohne die fettigen Hautpartien zusätzlich zu beschweren. Eine Feuchtigkeitscreme auf Wasserbasis mit Hyaluronsäure ist ebenfalls eine gute Wahl, da sie schnell und leicht einzieht. Eine mattierende Feuchtigkeitscreme ist gut für die Haut, da sie fettige Hautpartien kontrolliert und Glanz verhindert, während sie trockene Hautpartien pflegt. Du solltest darauf achten, dass die Creme keine reizenden oder komedogenen Stoffe enthält, die zu Hautreizungen oder Pickeln führen können. Eine Gesichtscreme mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Aloe Vera und Traubenkernextrakt beruhigt und pflegt die Haut, während Retinol und Salicylsäure vor Hautunreinheiten und Pickeln schützen. Hier ein paar Produktempfehlungen für Gesichtscremes für Mischhaut.

Sonnencreme für Mischhaut

Ein guter Sonnenschutz ist notwendig, um die Mischhaut vor den schädlichen UV-Strahlen zu schützen, die nicht nur Sonnenbrand verursachen, sondern auch Hautalterung, Pigmentflecken und sogar Hautkrebs begünstigen. Bei Mischhaut treten Pigmentflecken häufig aufgrund von Pigmentierungsproblemen auf, die durch Sonnenschutz minimiert werden. Ein guter Sonnenschutz sorgt für einen ebenmäßigen Teint, vermindert das Glänzen der Haut und beugt Hautunreinheiten vor, insbesondere in fettigen Bereichen. Durch die Vermeidung von UV-Schäden wird auch die Bildung von Mitessern und Pickeln reduziert.

Unsere Pflegelinie M. Asam SUN bietet hochwertige Hautpflegeprodukte mit Lichtschutzfaktor auch für die Mischhaut. Die hochwirksamen Sonnenprodukte für Gesicht und Körper bieten eine Auswahl an Lichtschutzfaktoren, die sonnenbedingte Hautschäden verhindern und vor schädlichen freien Radikalen schützen. After Sun Produkte mit leichten Texturen beruhigen sonnengestresste Haut mit einem feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoff und wirken dem natürlichen Austrocknungsprozess der Haut entgegen.

Serum und Masken für Mischhaut

Für Mischhaut gibt es spezielle Produkte, die zusätzlich Feuchtigkeit spenden und die Hautbarriere stärken. 

  1. Ein feuchtigkeitsspendendes Serum erhöht den Feuchtigkeitsgehalt der Haut im Wangen- und Augenbereich, sollte aber leicht genug sein, um die fettigen Hautpartien nicht zu beschweren oder zu reizen. Es hilft, die Haut auszugleichen, Rötungen zu mildern und die Hautstruktur zu glätten. Achte darauf, dass das Serum speziell für Mischhaut geeignet ist und keine reizenden oder komedogenen Inhaltsstoffe enthält.

  2. Ausgleichende Masken verbessern das Hautbild und reduzieren Pigmentflecken. Gesichtsmasken mit Inhaltsstoffen wie Tonerde hellen die Haut auf, ohne die fettigen Partien der Mischhaut zu reizen.

Welche Wirkstoffe eignen sich besonders für Mischhaut?

Mischhaut ist ein Hauttyp, der sowohl fettige als auch trockene Haut aufweist. Daher sollten die Wirkstoffe in Hautpflegeprodukten auf die Bedürfnisse beider Bereiche abgestimmt sein. 

Inhaltstoff

Wirkung und Vorteile

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist für alle Hauttypen geeignet und versorgt die Haut mit Feuchtigkeit, ohne die fetten Stellen zu überfetten.

Salicylsäure (BHA)

Salicylsäure ist eine exfolierende Säure, die abgestorbene Hautzellen entfernt und das Auftreten von Mitessern und Pickeln vermindert.

Niacinamid

Niacinamid (Vitamin B3) verbessert das Erscheinungsbild von vergrößerten Poren und feinen Linien, indem es die Talgdrüsen reguliert und gleichzeitig den Feuchtigkeitsgehalt der Haut erhöht.

Jojobaöl

Pflanzliches Jojobaöl ähnelt dem natürlichen Talg der Haut, um fettige Stellen zu reduzieren und trockene Stellen mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Glykolsäure (AHA)

Verbessert die Hautstruktur, vermindert die Verstopfung der Talgdrüsen und Mitesser, reduziert außerdem Aknenarben.

Zink

Reguliert die Talgproduktion, mindert Entzündungen und Rötungen und fördert die Wundheilung.

Fragen und Antworten


Wie oft sollte das Gesicht bei Mischhaut gereinigt werden?

Mischhaut sollte idealerweise zweimal täglich gereinigt werden - morgens und abends. Eine gründliche Reinigung entfernt Schmutz, Talg und Make-up von der Haut und hilft, Hautunreinheiten vorzubeugen. Die Art der Gesichtspflege und Häufigkeit der Anwendung sollte jedoch dem jeweiligen Bedarf angepasst werden. Bei sehr trockener Mischhaut führt zu häufiges Waschen zur Austrocknung der Haut, während zu seltenes Waschen zu übermäßiger Talgproduktion führt.

Wie oft wird eine Feuchtigkeitspflege bei Mischhaut empfohlen?

Bei Mischhaut sollte die Gesichtshaut zweimal täglich eingecremt werden - einmal morgens und einmal abends. Eine Feuchtigkeitscreme hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und ihre natürliche Barriere zu schützen.

Kann Mischhaut in andere Hauttypen übergehen?

Ja, Mischhaut kann sich im Laufe der Zeit verändern und in einen anderen Hauttyp übergehen. Zum Beispiel kann fettige Haut im Laufe der Jahre trockener werden und umgekehrt. Die Pflege sollte entsprechend angepasst werden, um den aktuellen Bedürfnissen der Haut gerecht zu werden.

Welche Fehler solltest Du bei der Pflege von Mischhaut vermeiden?

Ein häufiger Fehler ist die Verwendung von zu aggressiven oder austrocknenden Pflegeprodukten, die die fettigen Hautpartien austrocknen. Wähle Pflegeprodukte, die ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Feuchtigkeitszufuhr und talgregulierender Wirkung haben. Ein weiterer Fehler ist unzureichender Sonnenschutz, denn Mischhaut ist genauso anfällig für Sonnenschäden wie andere Hauttypen.

Kann Mischhaut durch die Ernährung beeinflusst werden?

Ja, die Ernährung hat einen Einfluss auf die Hautgesundheit, auch bei Mischhaut. Eine unausgewogene Ernährung mit viel Fett und Zucker kann die Talgproduktion beeinflussen und zu Hautproblemen führen. Eine gesunde Ernährung mit viel Obst, Gemüse und ausreichend Wasser fördert die Hautgesundheit.

Gibt es jahreszeitliche Schwankungen bei der Mischhaut?

Ja, manche Hauttypen sind saisonalen Schwankungen unterworfen. Zum Beispiel kann Mischhaut im Sommer fettiger und im Winter trockener sein. Dies hängt oft mit den veränderten klimatischen Bedingungen und der Luftfeuchtigkeit zusammen. In solchen Fällen empfiehlt es sich, die Hautpflege entsprechend anzupassen.

Kann Mischhaut andere Hautprobleme verursachen?

Ja, unbehandelte Mischhaut kann zu verschiedenen Hautproblemen wie Akne, Mitessern, Entzündungen und Trockenheit führen. Mit der richtigen Pflege und Aufmerksamkeit für die Bedürfnisse der Haut können diese Probleme minimiert oder verhindert werden.

Gibt es spezielle Hautpflegetipps für Mischhaut in verschiedenen Altersgruppen?

Ja, die Anforderungen an die Hautpflege bei Mischhaut können je nach Altersgruppe unterschiedlich sein. Jugendliche sollten auf eine milde Reinigung und die Verwendung nicht-komedogener Produkte achten, um Akne unter Kontrolle zu halten. Ältere Erwachsene benötigen möglicherweise feuchtigkeitsspendende Produkte, um die Hautfeuchtigkeit zu erhalten, da die Haut mit zunehmendem Alter trockener wird. Die Verwendung von Sonnenschutzmitteln ist jedoch in jedem Alter wichtig, um vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen.

Fazit

Fettige und trockene Hautpartien müssen unterschiedlich behandelt werden, um Mischhaut optimal zu pflegen. Eine leichte Creme sollte für das ganze Gesicht verwendet werden, während eine reichhaltige Pflege nur auf trockene Stellen aufgetragen werden darf. Fruchtsäurepeelings zur Entfernung von Hautschüppchen sind für das ganze Gesicht geeignet, Vorsicht ist jedoch bei sehr trockenen, juckenden oder entzündeten Stellen geboten. Um die Haut nicht zu reizen, solltest Du nur milde Reinigungsprodukte verwenden. Und nicht zuletzt solltest Du täglich auf einen ausreichenden UV-Schutz achten, um Deine Haut vor den schädlichen Strahlen der Sonne zu schützen.

Das könnte Dich interessieren

Gesichtspflege für reife Gesichtshaut

Wirksame Anti-Aging-Pflege für die reife Haut ab 50

Gesichtspflege für Mischhaut

Effektive Gesichtspflege für Mischhaut

Gesichtspflege für unreine Gesichtshaut

Intensive Gesichtspflege bei unreiner Haut

Gesichtspflege für empfindliche Gesichtshaut

Hochwertige Gesichtspflege für empfindliche Haut

Gesichtspflege für trockene Gesichtshaut

Intensivpflege bei trockener Haut

Gesichtspflege für fettige Gesichtshaut

Hochwirksame Gesichtspflege für fettige Haut

Gesichtspflege für normale Gesichtshaut

Reichhaltige Gesichtspflege für normale Haut

Fragen zu den Produkten

Fragen zu Produkten, Bestellungen und Serviceanfragen beantwortet Dir gerne unser asambeauty-Team. Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der kostenlosen internationalen Servicenummer: 00800 - 60 50 50 50.

Telefonische Bestellungen nehmen wir gerne von Mo. – So. von 8:00 – 22:00 Uhr entgegen.

Hast Du weitere Fragen zu asambeauty und unseren Produkten? Dann schreib uns einfach und wir helfen Dir gerne schnellstmöglich weiter!

Zum Kontaktformular hier entlang. Wichtige Fragen schon beantwortet findest Du in unseren FAQs.

Einfache & sichere Zahlung

Einfache & sichere Zahlung

Schnelle Lieferung

Schnelle Lieferung

30 Tage Rückgaberecht

30 Tage Rückgaberecht

Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung