Schützendes Fluid mit LSF 30 für nur CHF 13 beim Kauf des Tipp des Monats sichern! Code: FLUID13CH
  • Schnelle Lieferung
  • Gratis Versand ab CHF 80
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • DE
  • FR
TrustedShops
M. Asam Kosmetik
Kundenservice
Kostenlose Hotline
(DE) 00800 - 60 50 50 50
Der Anruf ist gebührenfrei.
Mo - Fr von 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sa und So von 10:00 Uhr - 20:00 Uhr
Jetzt anrufen
Country - CH | CHF
Wähle Deinen Shop
Gesichtspflege und Gesichtscreme bei trockener Haut
Stefanie Weigert

von Stefanie Weigert

Redakteurin Hautpflege, Haarpflege und Make-up

Gesichtspflege für trockene Haut - Geeignete Cremes und Routinen

Juckreiz und Spannungsgefühle im Gesicht sind Anzeichen für trockene Haut. Eine Gesichtspflege mit nachfettenden Feuchtigkeitscremes und Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure oder Lipiden, die Feuchtigkeit spenden und vor dem Austrocknen schützen, ist gerade bei trockener Haut notwendig. Im Folgenden findest Du Tipps, Empfehlungen und Cremes für die richtige Feuchtigkeitspflege bei trockener Haut.

Wie pflege ich meine trockene Gesichtshaut?

Die Pflege trockener und sehr trockener Haut erfordert Deine besondere Aufmerksamkeit, damit die Haut geschmeidig und gesund bleibt. Die regelmäßige Anwendung von geeigneten Hautpflegeprodukten und Gesichtscremes, die speziell für trockene Haut entwickelt wurden, unterstützt Dich dabei, die Feuchtigkeit in der Haut zu binden und das Auftreten von Trockenheitsfältchen und Schuppenbildung zu reduzieren.

Gesichtsreinigung für trockene Haut

Bei trockener Haut ist eine sanfte Reinigung erforderlich, da die Hautbarriere empfindlicher ist und bei übermäßiger Reinigung die natürlichen Fette entzogen werden und die Haut zusätzlich gereizt wird. Um die Haut nicht auszutrocknen, sollten alkoholfreie Gesichtswässer, Reinigungsmilch, cremige oder ölige Reinigungslotionen auf Hyaluronbasis verwendet werden.

  1. Eine Reinigungsmilch entfernt sanft Schmutz, Talg und Make-up, ohne die Haut zu reizen. Die milde Formulierung beruhigt die Haut und stellt den natürlichen Feuchtigkeitshaushalt wieder her.

  2. Cremige Reinigungslotionen sind besonders feuchtigkeitsspendend und helfen dabei, die Haut zu beruhigen und zu nähren. Sie eignen sich besonders gut für trockene Hauttypen, die zu Rötungen und Irritationen neigen.

  3. Gesichtsreiniger auf Ölbasis spenden Feuchtigkeit und schützen die Haut vor dem Austrocknen. Sie entfernen auch sehr gut Unreinheiten und Make-up, ohne die Hautbarriere zu schädigen.

  4. Alkoholfreie Gesichtswasser sind eine sinnvolle Ergänzung zur Reinigung, da sie die Haut erfrischen und beruhigen, ohne sie auszutrocknen.

Gesichtspeeling für trockene Haut

Ein Gesichtspeeling entfernt abgestorbene Hautzellen, fördert die Durchblutung und verleiht trockener Haut ein glatteres und strahlenderes Aussehen. Das Gesichtspeeling verbessert zusätzlich die Wirkstoffaufnahme von Feuchtigkeitscremes und Seren.

Für trockene Haut eignet sich ein sanftes, feuchtigkeitsspendendes Peeling, das die Haut nicht reizt oder strapaziert. Ein mechanisches Peeling mit feinen Partikeln oder ein enzymatisches Peeling mit Fruchtsäuren sind eine gute Wahl.

Hinweis: Wende die Peeling-Prozedur nicht zu häufig an, um die Haut nicht zu strapazieren. Einmal pro Woche oder alle zwei Wochen ist in der Regel ausreichend. Nach dem Peelen sollte die Haut mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme oder einem Serum gepflegt werden.

Gesichtscreme für trockene Haut

Um Hautirritationen zu vermeiden, solltest Du parfümfreie und beruhigende Gesichtscremes gegen trockene Haut verwenden. Gerade bei trockener und fettarmer Haut ist ein ausgewogenes Verhältnis von feuchtigkeitsspendenden und rückfettenden Cremes erforderlich. Morgens ist eine feuchtigkeitsspendende Tagescreme mit Hyaluron ideal, abends eine intensive Nachtcreme mit Vitamin-C. Eine Kombination mit einer 24h Creme (Tages- und Nachtcreme) ist selbstverständlich ebenfalls möglich. Besonders geeignet sind Cica-Extrakt und biomimetische Lipide aus der M. Asam HYALURON REPAIR Serie.

  • asambeauty-Tipp: Die M. Asam HYALURON REPAIR Tagescreme und Nachtcreme ist eine schützende Creme für sehr trockene Haut mit dem einzigartigen Hyaluron-Repair-Komplex aus Hyaluronsäure und hautverwandten Ceramiden (Lipiden/Fetten).

Bei feuchtigkeitsarmer Haut ist neben der Zufuhr von Feuchtigkeit auch die Zufuhr von natürlichen Feuchthaltefaktoren und die Bindung von Feuchtigkeit in der Haut erforderlich.

  • asambeauty-Tipp: Unsere M. Asam AQUA INTENSE Supreme Hyaluron Tagescreme enthält drei verschiedene Hyaluronsäuren für eine intensive Feuchtigkeitsversorgung. Eine intelligente Depot-Technologie sorgt zusätzlich für eine lang anhaltende Feuchtigkeitswirkung von bis zu 5 Tagen.

Sonnencreme für trockene Haut

Der Schutz Deiner Haut vor UV-Strahlen ist unerlässlich, denn diese Strahlen verursachen Hautalterung und Pigmentflecken. Trockene Haut braucht besonders viel Sonnenschutz, da sie oft dünner und empfindlicher ist als normale oder fettige Haut. Ist die Haut zu trocken, verliert sie ihre Schutzfunktion gegenüber äußeren Einflüssen wie UV-Strahlung.

  • asambeauty-Tipp: Unsere Hautpflegeserie M. Asam SUN Pflegelinie bietet hochwertige Hautpflegeprodukte mit Lichtschutzfaktor für alle Hauttypen. Die hochwirksamen Sonnenpflegeprodukte für Gesicht und Körper bieten eine Auswahl an Lichtschutzfaktoren, die sonnenbedingte Hautschäden verhindern und vor schädlichen freien Radikalen schützen. Feuchtigkeitsspendende After-Sun-Produkte mit leichten Texturen beruhigen sonnengestresste Haut mit einem feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoff und wirken dem natürlichen Austrocknungsprozess der Haut entgegen.

Intensivkuren für sehr trockene Haut

Für sehr trockene und extrem trockene Haut gibt es besonders wirksame Gesichtspflegeprodukte, die zusätzlich Feuchtigkeit spenden und die Hautbarriere stärken. Besonders hochwirksame Hyaluron- und Collagen-Booster versorgen die Haut intensiv mit Feuchtigkeit. Weitere Tipps und Beispiele finden Sie hier:

  1. Feuchtigkeitsspendende Gesichtsmasken sind meist mit hydratisierenden Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure, Glycerin oder Aloe Vera angereichert.

  2. Ampullen mit feuchtigkeitsbindenden Pflegestoffen versorgen die Haut mit einer Extraportion Feuchtigkeit und sind mit Wirkstoffen wie Hyaluronsäure, Vitamin E oder Panthenol angereichert.

  3. Dehydrierte Haut profitiert von hochwertigen Ölen wie Arganöl, Jojobaöl, Kollagen oder Mandelöl, die der Haut Feuchtigkeit spenden und sie weich und geschmeidig machen.

  4. Feuchtigkeitsspendende Gesichtsseren versorgen die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und enthalten Wirkstoffen wie Hyaluronsäure, Kollagen, Vitamin-C oder Niacinamid.

Make-up für trockene Haut

Bei trockener Haut ist das Schminken eine Herausforderung. Falsches Make-up trocknet die Haut zusätzlich aus und macht sie schuppig. Deshalb solltest Du ein Make-up wählen, das Deiner Haut Feuchtigkeit spendet und sie gesund aussehen lässt. Hier einige Tipps, wie du das richtige Make-up für trockene Haut findest:

  1. Eine feuchtigkeitsspendende Tagescreme ist die Basis, damit Deine Haut nicht austrocknet und sich das Make-up nicht absetzt. Bevor Du zur Foundation greifst, empfehlen wir Dir, nach der Feuchtigkeitspflege einen Primer aufzutragen. Dieser sorgt für einen ebenmäßigen Teint und bereitet die Haut optimal auf Dein Make-up vor.

  2. Puderprodukte können trockene Haut noch trockener machen. Verwende stattdessen flüssige oder cremige Produkte wie flüssige Highlighter oder cremiges Blush.

  3. Achte auf Make-up-Produkte mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure, Glycerin oder Aloe Vera und trage das Make-up sanft auf. Vermeide übermäßiges Reiben oder Ziehen, da sich die Haut dadurch noch trockener anfühlen kann. Verwende stattdessen einen feuchten Make-up-Schwamm, um das Make-up sanft aufzutragen.

Zertifizierte Naturkosmetik für trockene Haut

Wirksame und hautverträgliche Wirkstoffe spielen in der Naturkosmetik von M. Asam BEAUTY NATURALS eine zentrale Rolle. Upcycelte Mikroalgen sowie hochwertige Öle und Lipide in Bio-Qualität wie Arganöl, Arganbutter und Aloe Vera werden speziell für die Produkte von M. Asam BEAUTY NATURALS Naturkosmetik eingesetzt, um trockene Haut zu pflegen und ihr ein geschmeidiges Aussehen zu verleihen. Durch die natürlichen Inhaltsstoffe und mikrobiom-freundlichen Rezepturen ist unsere zertifizierte Naturkosmetik besonders mild und hautverträglich. Vor allem Menschen mit empfindlicher und trockener Haut oder Allergien können daher von M. Asam BEAUTY NATURAL profitieren!

Was sind die Ursachen für trockene Gesichtshaut?

Es gibt zwei unterschiedliche Arten von trockener Haut mit individuellen Ursachen: Die klassische trockene Haut ist durch Feuchtigkeits- und Fettarmut gekennzeichnet, und es gibt die feuchtigkeitsarme Haut, der nur vorübergehend Feuchtigkeit fehlt.

Hauttyp und Hautzustand

  1. Die klassische trockene und fettarme Gesichtshaut ist durch einen Verlust an Feuchtigkeit und Fett gekennzeichnet. Dies führt häufig zu Hautirritationen, Trockenheitsfältchen oder Juckreiz. Meist treten Fältchen, Spannungsgefühle sowie rissige oder schuppige Hautstellen auf.

  2. Der feuchtigkeitsarmen Haut, auch dehydrierte Haut genannt, fehlt es lediglich an ausreichend Feuchtigkeit. Feuchtigkeitsarme Haut kann bei allen Hauttypen ein vorübergehender Zustand sein. Trotz eines fetthaltigen Schutzfilms spannt die Haut, neigt zu Trockenheitsfältchen und Rötungen.

Warum hat meine Haut zu wenig Fett und zu wenig Feuchtigkeit?

  1. Äußere Faktoren: Die häufigsten Ursachen für trockene Haut sind ein Mangel an natürlichen Feuchtigkeitsspeichern, eine gestörte Hautschutzbarriere und äußere Einflüsse wie trockene Heizungsluft, Sonneneinstrahlung und Temperaturschwankungen.

  2. Alter: Mit zunehmendem Alter nimmt die Fettproduktion der Haut ab, ebenso der Wassergehalt und die Fähigkeit der Haut, Wasser zu speichern. Dies führt bei älteren Menschen häufig zu trockener Haut mit Spannungsgefühl und Juckreiz. Der Feuchtigkeitsverlust wird durch übermäßiges Duschen und Baden noch verstärkt.

  3. Hautbarriere: Eine Störung der Hautbarriere wird durch ungeeignete Hautpflege oder Hautreinigung mit hautschädigenden Inhaltsstoffen hervorgerufen. Eine ausgewogene Ernährung, ausreichend Schlaf und eine schonende Hautpflege sind notwendig, um trockener Haut besser vorzubeugen.

Geeignete Inhaltsstoffe gegen trockene Haut

Die Gesichtspflege für trockene Haut erfordert spezielle Wirkstoffe, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu schützen. Die Kombination dieser Inhaltsstoffe trägt dazu bei, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, die Hautschutzbarriere zu stärken und die Haut vor weiterer Austrocknung zu schützen. In den verschiedenen Hautpflegeprodukten und Pflegeserien kombiniert asambeauty eine Vielzahl aufeinander abgestimmter Wirkstoffe. Nachfolgend sind einige der wichtigsten Inhaltsstoffe für die Feuchtigkeitspflege aufgeführt:

Inhaltstoffe

Vorteile und Wirkung

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender, der große Mengen an Wasser bindet und so der Haut hilft, Feuchtigkeit zu speichern.

Ceramide

Ceramide sind natürliche Lipide, die in der obersten Hautschicht vorkommen und dazu beitragen, den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu erhalten. Sie fördern eine intakte Hautbarriere und schützen die Haut vor dem Austrocknen.

Sheabutter

Sheabutter ist ein feuchtigkeitsspendender Inhaltsstoff, der aus der Nuss des Karitébaums gewonnen wird. Sie ist reich an Fettsäuren und hilft der Haut, Feuchtigkeit zu speichern.

Niacinamid

Niacinamid, eine Form des Vitamins B3, wirkt hautberuhigend und stärkt die Hautbarriere, um Feuchtigkeit in der Haut zu halten.

Panthenol

Panthenol (Provitamin B5) ist ein weiterer Feuchtigkeitsspender, der die Haut geschmeidig macht und ihre Elastizität verbessert.

Gesichtspflege in der kalten Jahreszeit


Gesichtscremes und Gesichtspflege für trockene Haut im Winter

Vor allem im Winter leiden viele unter trockener und gespannter Haut. Warme Heizungsluft und kalte Außentemperaturen machen unserer Haut zu schaffen. Durch die meist sehr niedrige Luftfeuchtigkeit verliert unsere Haut wichtige Fette und Feuchtigkeit. Deshalb sollte gerade im Winter auf eine reichhaltige Gesichtspflege geachtet werden, die nährt, pflegt und durchfeuchtet.

Gesichtscremes für trockene Haut im Winter

In der kalten Jahreszeit empfiehlt sich eine reichhaltige Gesichtscreme, die die Haut mit Feuchtigkeit und Lipiden versorgt und gezielt die Aufrechterhaltung einer gesunden Hautschutzbarriere unterstützt. Seren, Masken und Ampullen helfen, die Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit und Nährstoffen zu versorgen und sie gesund und strahlend aussehen zu lassen.

Lippenpflege im Winter

Unsere Lippen sind viel dünner als die übrige Haut. Das macht sie besonders empfindlich gegenüber Temperaturschwankungen. Unsere Lippen besitzen kaum Schweiß- und Talgdrüsen, die sie von Natur aus mit einem schützenden Fett- und Feuchtigkeitsfilm (dem so genannten Hydrolipidfilm) versorgen könnten. Wind und Kälte strapazieren die Haut zusätzlich und führen zu Feuchtigkeitsverlust. Deshalb ist eine regelmäßige Lippenpflege gerade im Winter besonders wichtig, um die Lippen intensiv zu schützen.

Hautschutzbarriere


Störung der Hautbarriere: Vergleich von gesunder und geschädigter Haut

Die gestörte Hautbarriere

Umwelteinflüsse, Stress, Temperaturschwankungen und der natürliche Alterungsprozess schwächen die natürliche Schutzbarriere der Haut. Ist die Haut nicht ausreichend geschützt, verliert sie Feuchtigkeit und trocknet aus. Durch den Feuchtigkeitsverlust verliert die Haut an Elastizität und Geschmeidigkeit und ihre Schutzfunktion wird beeinträchtigt.

Die Haut bekommt Risse und wirkt rau und ungesund. Ist die Haut einmal ausgetrocknet, ist auch ihre Feuchtigkeitsregulierung beeinträchtigt. Das bedeutet, dass die Haut noch schneller Feuchtigkeit verliert und noch trockener wird.

Warum ist Hautschutzbarriere so wichtig?

Die Hautschutzbarriere hat eine sehr wichtige Funktion für die Gesundheit und Schönheit unserer Haut. Sie dient als Schutzschild gegen schädliche Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung, Umweltverschmutzung, Keime und Bakterien.

Hautfeuchtigkeit

Die Haut besteht aus verschiedenen Schichten mit unterschiedlichem Wassergehalt. Die oberste Hautschicht, die Hornschicht (Stratum corneum), hat einen relativ geringen Wassergehalt von etwa 10 bis 30 %. Die tieferen Hautschichten wie Epidermis und Dermis haben einen höheren Wassergehalt von etwa 70 bis 80 %.

Hautpflege

Eine ausreichende Zufuhr und Bindung von Feuchtigkeit trägt dazu bei, die Haut geschmeidig zu halten und ihre Schutzfunktion zu erhalten. Die Hautpflege spielt daher eine bedeutende Rolle bei der Aufrechterhaltung der Hautbarriere. Auf den Hauttyp abgestimmte Pflegeprodukte tragen dazu bei, die natürliche Schutzfunktion der Haut zu stärken und die Barrierefunktion gegenüber äußeren Einflüssen zu verbessern.

Was tun bei trockener Gesichtshaut?


Wie oft sollte ich mein Gesicht bei trockener Haut reinigen?

Bei trockener Haut empfehlen wir, das Gesicht höchstens zweimal täglich zu reinigen. Bei extrem trockener Haut wird die Gesichtsreinigung auf einmal täglich, am besten abends, reduziert. Zu häufiges Waschen schwächt die Hautbarriere und führt zu weiterer Austrocknung. Die Reinigung sollte sanft und schonend erfolgen, damit die Haut nicht gereizt wird.

Wie oft sollte eine Feuchtigkeitspflege bei trockener Haut aufgetragen werden?

Um die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen, sollte regelmäßig, mindestens zweimal täglich, eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen werden. Eine Anwendung morgens und abends nach der Reinigung wird empfohlen, damit die Hautbarriere gestärkt und vor Austrocknung geschützt wird.

Tipps zur täglichen Pflege trockener Gesichtshaut

  • Verwende lauwarmes Wasser zum Waschen des Gesichts, um die Haut nicht zusätzlich auszutrocknen.

  • Verwende keine Produkte, die Alkohol enthalten, da dieser die Haut austrocknet.

  • Ausreichend Wasser trinken, damit der Haut von innen Feuchtigkeit zugeführt wird.

  • Ein Luftbefeuchter hilft, die Luftfeuchtigkeit in Innenräumen zu erhöhen, was auch der Haut gut tut.

  • Kratzende Stoffe vermeiden: Weiche Handtücher und Kissenbezüge verhindern Reibung auf der Haut.

  • Eine ausgewogene und gesunde Ernährung mit ausreichend Vitaminen und Mineralstoffen verbessert die Hautgesundheit.

  • Übermäßiges Sonnenbaden vermeiden und immer einen geeigneten Sonnenschutz mit mindestens Lichtschutzfaktor 30 verwenden.

Fazit

Du solltest deine trockene Haut sorgfältig pflegen, damit sie genügend Feuchtigkeit erhält und nicht weiter austrocknet. Verwende milde Reinigungsprodukte und anschließend eine feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme, damit deine Haut gesund und gepflegt bleibt. Spezielle Pflegeprodukte wie Feuchtigkeitsmasken, Ampullen und Seren helfen deiner Haut, sich zu regenerieren. Vergiss nicht, ausreichend Flüssigkeit zu dir zu nehmen und deine Haut vor UV-Strahlen zu schützen. So kannst du deine trockene Haut optimal pflegen.

Das könnte Dich interessieren

Gesichtspflege für reife Gesichtshaut

Wirksame Anti-Aging-Pflege für die reife Haut ab 50

Gesichtspflege für Mischhaut

Effektive Gesichtspflege für Mischhaut

Gesichtspflege für unreine Gesichtshaut

Intensive Gesichtspflege bei unreiner Haut

Gesichtspflege für empfindliche Gesichtshaut

Hochwertige Gesichtspflege für empfindliche Haut

Gesichtspflege für trockene Gesichtshaut

Intensivpflege bei trockener Haut

Gesichtspflege für fettige Gesichtshaut

Hochwirksame Gesichtspflege für fettige Haut

Gesichtspflege für normale Gesichtshaut

Reichhaltige Gesichtspflege für normale Haut

Fragen zu den Produkten

Fragen zu Produkten, Bestellungen und Serviceanfragen beantwortet Dir gerne unser asambeauty-Team. Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr unter der kostenlosen internationalen Servicenummer: 00800 - 60 50 50 50.

Telefonische Bestellungen nehmen wir gerne von Mo. – So. von 8:00 – 22:00 Uhr entgegen.

Hast Du weitere Fragen zu asambeauty und unseren Produkten? Dann schreib uns einfach und wir helfen Dir gerne schnellstmöglich weiter!

Zum Kontaktformular hier entlang. Wichtige Fragen schon beantwortet findest Du in unseren FAQs.

Einfache & sichere Zahlung

Einfache & sichere Zahlung

Schnelle Lieferung

Schnelle Lieferung

30 Tage Rückgaberecht

30 Tage Rückgaberecht

Kauf auf Rechnung

Kauf auf Rechnung