Gratis Versand ab 50€ 30 Tage Widerrufsrecht Kostenloser Rückversand
0800 - 605 05 05 0800 - 24 00 41 0800 - 84 80 32
0800 - 605 05 05 0800 - 24 00 41 0800 - 84 80 32
Hotline 0800 - 605 05 05 0800 - 24 00 41 0800 - 84 80 32 Gebührenfrei anrufen
Mo - Fr von 08:00 - 20:00
Sa und So von 10:00 - 20:00
Clear Skin unreine Haut ade

Tipps und Tricks gegen unreine Haut

Entdecke jetzt unseren Bestseller:
Clear Skin für sichtbar reinere, ebenmäßigere Haut

Clear Skin Systempflege
Das Clear Skin von M. Asam ist ein dermatologisch getestetes 4 Schritte-System gegen unreine Haut. Die Clear Skin Produkte können auf sanfte und effektive Weise Pickel und Mitesser beseitigen und neuen vorbeugen, sodass unreine Haut bald der Vergangenheit angehört.

  • 4-teilige Systempflege zur regelmäßigen Anwendung
  • Für eine deutliche Verbesserung des Hautbildes
  • Pickel & Mitesser werden effektiv bekämpft
  • Die Haut sieht reiner & ebenmäßiger aus
  • Perfekt aufeinander abgestimmte Produkte für optimale Ergebnisse

Zum Clear Skin Set >>

Möchtet Ihr mehr über die Ursachen und Hintergründe von unreiner Haut erfahren und Euch über die Entstehung von Mitessern informieren? Dann seid Ihr hier genau richtig.
Die Haut ist das Spiegelbild unserer Seele und unseres Wohlbefindens. Leider haben Umwelteinflüsse, freie Radikale oder auch Stress sowie falsche Ernährung und hormonelle Schwankungen zum Teil negative Auswirkungen auf unser Hautbild.
Mit Hautproblemen haben nicht nur Heranwachsende zu kämpfen, sondern auch für Erwachsene kann unreine Haut zu einem größeren Problem werden. Es ist besonders wichtig, Pickel beim ersten Auftreten zu behandeln, um weitere Entzündungen zu vermeiden. Mit konsequenten Vorsorgemaßnahmen können sich Hautprobleme auch vermeiden lassen.

Beauty-Tipp: Gönnt Eurer Haut zweimal pro Woche eine besondere Intensiv-Behandlung: Das M. Asam Better Skin ist ein parfümfreies Frucht Enzym Serum mit Peeling-Effekt. Für sichtbare Ergebnisse schon nach der 1. Anwendung.

  • Parfümfreies Furcht Enzym Peeling
  • Porentiefe Reinigung & Peeling-Effekt
  • Erleichtert das Eindringen der folgenden Pflege
  • Zur Intensiv-Behandlung 2 x pro Woche
  • Gegen Akne, Unreinheiten, Pigmentstörungen, Falten & vergrößerte Poren

Zu Better Skin >>
Better Skin Frucht Enzym Serum

Wie entstehen Hautunreinheiten überhaupt?

Es gibt zahlreiche Ursachen für unreine Haut und oft ist es eine Kombination mehrerer Faktoren, wie z. B. Hormone, Ernährung, Umweltbelastung und auch seelische Ursachen, die bei der Entstehung von Mitessern eine Rolle spielen. Nicht nur Teenager haben mit Pickeln zu kämpfen, problematische Unreinheiten können auch im Alter von 25-30 auftreten, vor allem bei Frauen, die ständigen Hormonschwankungen ausgesetzt sind. Stress, wenig Schlaf und Unausgeglichenheit können bei Erwachsenen zu Hautunreinheiten führen und auch bei Frauen in den Wechseljahren wird das Thema „unreine Haut“ wieder aktuell.

So sieht eine normale Hautpore aus:

Das passiert bei einer verstopften Hautpore:

Normale Hautpore

Normalerweise fließt das Hautöl aus der Talgdrüse entlang des Haarfollikels (längliche Einstülpung der Oberhaut, in der sich das Haar befindet) durch die Pore an die Hautoberfläche. Hier vermischt sich der Talg mit abgestorbenen Hautzellen, welche dann in einem natürlichen Vorgang abgestreift werden. Somit wird die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt und es bildet sich ein natürlicher Säureschutzmantel, der die Haut vor Krankheitserregern und Chemikalien schützt.

Verstopfte Hautpore

Bei manchen Menschen werden die abgestorbenen, alten Hautzellen nicht, wie normalerweise üblich, abgestreift. Die toten Hautzellen vermischen sich mit Hautöl, werden klebrig und somit kann der Talg nicht mehr durch die Pore an die Hautoberfläche gelangen. Das Hautöl staut sich unter der Haut und bildet einen Pfropfen (Komedo) in dem dann die Bakterien wachsen. Diese Verstopfung lässt den Haarfollikel anschwellen.

Wie wirkt sich der Alltag auf meine Haut aus und wie kann ich Unreinheiten vorbeugen?

Äußere Umwelteinflüsse können sich negativ auf das Hautbild auswirken, ebenso wie Ernährung, zu wenig Schlaf, Stress und Make-Up. Wir klären die Fragen aller Fragen und sagen Euch, worauf Ihr achten solltet.

Hat meine Ernährung Einfluss auf unreine Haut?

Allgemein kann man sagen, dass naturbelassene Lebensmittel (Vollkornprodukte, Naturreis, Nüsse, frisches Obst & Gemüse) besser für eine gesunde Haut sind als Tiefkühl- und Konservenprodukte. Naturbelassene Lebensmittel enthalten nämlich viel Vitamin B5 (Pantothensäure) welches für einen gut funktionierenden Fettsäurestoffwechsel verantwortlich ist und eine übermäßige Talgproduktion verhindert.

Nehmt Eure Ernährung unter die Lupe!

Gibt es Nahrungsmittel (Mayonnaise, Weißmehlprodukte, ...) bei deren Einnahme Du am nächsten Tag feststellst, dass sich Dein Hautbild verschlechtert hat? Häng Dir einfach einen Notiz-Zettel dazu in die Küche.

Halte Deine Haut frei von Bakterien und Talg

Vermeide es, mit den Händen ständig Dein Gesicht zu berühren (z. B. beim Arbeiten am Computer oder beim Lesen). Wasche Dir öfter mit einer antibakteriellen Waschlotion die Hände.

Stress vermeiden und genügend schlafen

Wenn Du dich Stress-Situationen aussetzt, erhöht sich die Ausschüttung von Talg in der Haut. Auch zu wenig Schlaf hat negative Auswirkungen auf das Hautbild.

Ausgewogene, vitaminreiche Ernährung ist wichtig

Trinke ausreichend Wasser (ca. 8 Gläser pro Tag) oder ungesüßten Kräutertee!

Achte auf Deinen Flüssigkeitshaushalt. Eine ausreichende Aufnahme an Flüssigkeit beeinflusst nicht nur Dein Wohlbefinden positiv, sondern lässt auch Deine Haut strahlender aussehen.

Abschminken nicht vergessen!

Gehe niemals mit Make-up ins Bett, da es die Poren verschließt und der Talg nicht mehr abfließen kann. Auch beim Sport solltest Du lieber auf Make-up verzichten.

Gehe mal wieder in die Sauna

Ein Saunabesuch oder auch ein Gesichts-Dampfbad zu Hause (zum Beispiel mit Kamillentee) öffnet und reinigt die Poren und alte Hautschüppchen lassen sich leichter ablösen. Deine Haut wird sich darüber freuen!

Viel Trinken!
Es gibt viele "natürliche Helferlein", die wichtige Stoffe für eine strahlend schöne, reine Haut enthalten - hier erfährst Du, welche besonders positive Auswirkungen auf eine reine Haut haben.
  • Zink ist zuständig für einen schönen Teint und für die Auffrischung der Haut (z. B. in: Linsen, Bohnen, Käse, Haferflocken)
  • Biotin unterstützt die Hauterneuerung (z. B. in: Spinat, Champignons)
  • Eisen ist wichtig für den Sauerstofftransport der Haut (z. B. in: Fenchel, Radieschen, Geflügel)
  • Vitamin C fördert die Wundheilung (z. B. in: Zitrusfrüchten enthalten)
  • Folsäure hält die Haut gesund (z. B. in: Spargel, Tomaten, Lauch, Erdbeeren)
  • Vitamin A hilft gegen Verhornung (z. B. in: Spinat, Möhren, Aprikosen)

Diese Wirkstoffe verhelfen Ihnen zu porentief reiner und gepflegter Haut

Aloe Vera
Aloe Vera
Diese vielfältig wirksame Pflanze spendet der Haut intensiv Feuchtigkeit, wirkt beruhigend und entspannend.
Aminosäuren
Aminosäuren (Methionin, Cystein und Tryptophan)
Methionin wirkt gegen eine Überfunktion der Talgdrüsen. Cystein ist antioxidativ und unterstützt, zusammen mit Vitamin B, die Stärkung der Zellwände.
Glycolsäure
Glycolsäure (Fruchtsäuren)
Hilft bei der Ablösung und Entfernung von abgestorbenen Hornzellen und verbessert das Aussehen und die Beschaffenheit der Haut.
Grüner Tee
Grüner Tee
Grüner Tee enthält die Vitamine A, B, C, E und wichtige Bioaktivstoffe, die der Haut Schutz vor vorzeitiger Hautalterung bieten sollen.
Kaolin
Kaolin (Tonerde)
Die weiße Heilerde absorbiert überschüssigen Talg und befreit die Haut von Öl-Glanz. Die Tonerde verhindert ein schnelles Nachfetten der Haut und sorgt für einen matten, feinporigen Teint.
Menthol
Menthol
Wird besonders bei müder, sonnengestresster Haut und unreiner Haut eingesetzt. Wirkt entspannend, adstringierend und entzündungshemmend.
OPC
OPC
Ein effektives Antioxidans und freier Radikalfänger der dem Alterungsprozess unserer Haut entgegenwirken kann.
Panthenol
Panthenol (Provitamin B5)
Panthenol ist ein hervorragender Wasserbinder, der dafür sorgt, dass die Haut gut durchfeuchtet wird und dass Feuchtigkeit besser gebunden werden kann.
Salicylsäure
Salicylsäure
Löst die Hornhaut langsam und schmerzlos auf. Verstopfte Talgdrüsen werden geöffnet und der Talg kann abfließen.
Sebaryl
Sebaryl®
Synergistischer Komplex zur Sebum-Regulation besteht u.a. aus Vitaminen, Aminosäuren, sowie aus Extrakten der Rosskastanie, Süßholzwurzel und Hefe. Der aktive Komplex mit guter Hautverträglichkeit ist geeignet für fettige, zu Akne neigender Haut.
Sheabutter
Sheabutter
Macht die Haut zart und geschmeidig, da sie hautglättende Eigenschaften besitzt und Feuchtigkeit in der Haut binden kann. Sehr gut verträglich auch bei empfindlicher Haut.
Teebaumöl
Teebaumöl
Sehr wirksam bei der Behandlung von Entzündungen. Das hier verwendete verkapselte Teebaumöl (duftneutral) hat eine langanhaltende, entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung.
Traubenkernöl
Traubenkernöl
Enthält einen sehr hohen Anteil an ein- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die auch als Vitamin F bezeichnet werden. Traubenkernöl kann von der Haut leicht aufgenommen werden und macht sie elastisch und geschmeidig.
Vitamin E
Vitamin E
Das „schützende“ Vitamin ist bekannt für seinen antioxidativen Schutz der Zellen. Zudem verbessert es die Hautfeuchtigkeit und macht so die Haut zart und geschmeidig.