Gesichtspflege ab 20 – 5 wichtige Pflegetipps für junge Haut

VON

D

ie Haut ist glatt, die Pickel haben sich verabschiedet und der Teint ist rosig und frisch. Viele hinterfragen mit 20 ihre Pflegeroutine nicht – auch Präventionsmaßnahmen für die Haut werden gekonnt ignoriert. Doch auch schon in diesem Alter muss die Haut ihre individuelle Pflege erhalten. Wir geben Dir Tipps für die Gesichtspflege ab 20.

 

Gesichtspflege ab 20 – Was geschieht mit der Haut?

Meist gehören die Pickel der Pubertät ab 20 der Vergangenheit an. Unreinheiten und fettige Haut sind Geschichte und die Haut strahlt jugendlich erfrischt. Doch dieser nahezu perfekte Zustand soll möglichst lange erhalten werden, daher ist vorbeugende Hautpflege sehr wichtig. Achte auf viel Feuchtigkeit, regelmäßige Peelings und beginne nach und nach die Augenpartie mit einer extra Augenpflege zu verwöhnen.

Trockenheitsfältchen treten in den 20ern immer häufiger auf und zeigen Dir, dass Feuchtigkeit ganz oben an der Tagesordnung steht. Wähle Pflegeprodukte, die Hyaluron oder Vitamin E enthalten. So beugst Du den ersten Linien und Fältchen vor und sorgst für einen frischen, erholten Teint.

Wichtig ist hier zwischen Trockenheit wegen mangelnder Feuchtigkeit und wegen fehlender Reichhaltigkeit zu unterscheiden. Fältchen ab 20 sind meist auf einen Mangel an Feuchtigkeit zurückzuführen, wohingegen Fältchen bei reiferer Haut das Fehlen von Reichhaltigkeit in der Pflege signalisieren.

 

Feuchtigkeitsspendende Gesichtspflege ab 20

 

 

Nichtsdestotrotz können sich Unreinheiten auch noch in die 20er ziehen. Negative Umwelteinflüsse, der Lebensstil und eine falsche Ernährung können zudem Ursache für unreine Haut und lästige Pickel sein. Falls dies bei Dir der Fall ist, muss eine spezielle Pflege für unreine Haut her. Sie reduziert die Talgproduktion und belastet die ohnehin gestresste Haut nicht zusätzlich.

 

Pflegeprodukte für unreine Haut

 

Egal, ob makellos jugendlicher Teint oder unreine Haut, Lichtschutzfaktor und eine Augenpflege sind ab 20 Jahren ein Muss!

 

Pflege-Must-haves ab 20

 

To-Dos für schöne Haut ab 20

  • Feuchtigkeitsspendende Pflege mit Hyaluronsäure oder Vitamin E
  • Täglicher UV-Schutz
  • Augencreme verwenden

 

gesichtspflege-ab-20-und-ab-25

 

Gesichtspflege ab 25 – Was geschieht mit der Haut?

Erste Fältchen gehören jetzt dazu und werden bei genauerem Hinsehen deutlich. An den Augen, auf der Stirn und auch kleine Fältchen am Mund sind nichts Ungewöhnliches und in diesem Alter mehr als normal. Doch mit dieser Veränderung der Haut, muss auch eine gezielte Gesichtspflege her.

Weil die Kollagenproduktion der Haut ab 25 bereits nachlässt, besteht die Aufgabe in diesem Alter darin, die Haut zur Kollagenproduktion anzuregen und sie weiterhin mit viel Feuchtigkeit zu pflegen. Denn das Kollagengerüst, das unsere Haut straff und glatt hält, baut bereits ab Mitte 20 ab. Neben der Pflege mit Sauerstoff und Hyaluronsäure ist die Reinigung ein essentieller Schritt der Beauty-Routine. Denn um die Haut atmen zu lassen, muss Make-up, Schweiß und negative Umwelteinflüsse runter! Nur so kommen die hochpotenten Wirkstoffe Deiner Kosmetik gezielt bei den Hautzellen an.

Angst vor Fältchen? Dann ist Traubenkernöl ein Geheimtipp. Angereichet mit wertvollen Antioxidantien, die freie Radikale gezielt bekämpfen, kann der Inhaltsstoff Falten vorbeugen und das Hautbild deutlich verschönern. Die geballte Traubenkernöl-Pflege erhältst Du mit unserer beliebten VINO GOLD Linie von M. Asam.

Ein weiteres Stichwort ist Regeneration! Diese ist wichtig, um die Haut frisch und jugendlich zu erhalten. Doch wie kann ich die Hautregeneration beeinflussen? Ganz einfach: Mit regemäßigen Peelings und Gesichtsmassagen, außerdem mit einer gesunden Ernährung und viel erholsamen Schlaf.

 

Pflegeprodukte für die Gesichtspflege ab 25

 

 

To-Dos für schöne Haut ab 25

  • Feuchtigkeitsspendende Pflege mit Hyaluronsäure, Vitamin E und Traubenkernöl
  • Täglicher UV-Schutz
  • Augencreme morgens und abends verwenden
  • Eine gesunde Ernährung
  • Viel trinken, Sport, wenig Stress und ausreichend Schlaf

 

Noch keine Kommentare.

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.