Weißer Sand und türkisblaues Wasser – Malediven, das Paradies für Genießer

VON

W

eicher Sand unter den Füßen, warme Luft streift über die Haut, Vogelgezwitscher und Palmenblätter im Wind sind leise im Hintergrund zu hören. Du lässt den Blick über die Weiten des Ozeans und das klare, türkisblaue Wasser schweifen und begreifst: Ich bin im Paradies. So in etwa fühlt sich ein Tag auf den Malediven an. Mehr über das Traum-Urlaubsziel liest Du hier.

 

Allgemeines über eine Reise auf die Malediven

Die Malediven sind ein beliebtes Reiseziel für die Flitterwochen. Der Anblick frisch vermählter und verliebter Pärchen bleibt einem hier mit Sicherheit nicht erspart. Doch die traumhaften Inseln haben natürlich auch für Singles oder Familien viel zu bieten. Die beste Reisezeit für einen sonnigen Strandurlaub ist von Dezember bis April. Zu dieser Zeit ist mit wenigen Regentagen zu rechnen. Jedoch ist ein regnerischer oder bewölkter Tag nicht selten auf den Inseln. Die Luft kühlt dabei aber meist nicht ab.

Copyright Sax

Malediven – Facts

Die Malediven sind ein eigener, islamischer Inselstaat im indischen Ozean, nahe der Südspitze Indiens. Sie bestehen aus circa 1190 Inseln. Davon werden ungefähr 87 für touristische Zwecke genutzt. Die einzelnen Inseln sind oft von wunderschönen Korallenriffen umgeben und für Tauchbegeisterte oder Hobby-Schnorchler bestens geeignet.

Copyright Sax

Anreise und Unterkünfte auf den maledivischen Inseln

Bereits beim Anflug auf die Hauptstadt Malé kann man die vielen Inseln von oben aus der Luft betrachten. Malé ist eine sehr belebte und dicht besiedelte Stadt. Ist man erst aus dem Flugzeug ausgestiegen, macht sich das tropisch, warme Klima sofort bemerkbar. Die Temperatur liegt das ganze Jahr über bei 28 bis 31 Grad Celsius. Von Malé geht es meist mit einem Boot oder einem kleineren Flugzeug weiter auf die Urlaubsinsel.

Auf den Malediven sind viele schöne und luxuriöse Resorts zu finden. Egal, ob Beach Bungalow oder ein Over-Sea Bungalow auf langen Holzstegen, die maledivischen Inseln geben einem wahrlich das Gefühl im Paradies zu sein. Beim Essen kann man meistens mit einem buntgemischten Buffet rechnen, bei dem internationale Speisen angeboten werden. Hier ist also für jeden etwas dabei. Zudem legt das Personal viel Wert auf Freundlichkeit und guten Service. Auch die Sauberkeit steht hier an oberster Stelle.

Copyright Sax

Freizeitangebot auf den Malediven

Von den Resorts werden auch viele Freizeitprogramme angeboten. Eine Fahrt aufs Meer zum Tauchen oder Angeln, Wassersportarten wie Wasserski, Jetski, Surfen oder Segeln, ein romantisches Dinner am Strand, entspannte Spa-Aufenthalte mit wohltuenden Massagen oder eine Bootsfahrt zu einer benachbarten, unbewohnten Insel: Langeweile muss auf den Malediven also nicht aufkommen. Trotzdem steht an manchen Tagen Entspannung und Ruhe auf dem Programm. Dem Alltag von zu Hause entfliehen, die Seele baumeln lassen und den wunderschönen Ausblick genießen, gehört hier einfach dazu. Adrenalin-Junkies oder Partymäuse kommen auf den Inseln demnach weniger auf ihre Kosten.

Eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen auf den Malediven ist das Tauchen und Schnorcheln. Die Unterwasser- und Tierwelt ist hier atemberaubend. Wasserschildkröten, viele bunte Fische, Riffhaie, Rochen, Delfine, Walhaie, Muränen, Korallen und vieles mehr, kann man hier täglich beobachten. Eine begleitete Tour aufs Meer mit erfahrenen Tour-Guides ist auf jeden Fall zu empfehlen. Sie wissen genau, wo die Tiere gut zu sehen sind und geben viele interessante Informationen zu den verschiedenen Tierarten. Der Moment mit geheimnisvollen Mantarochen, verspielten Delfinen oder riesigen Walhaien Seite an Seite durch den Ozean zu tauchen, ist mit viel Herzklopfen verbunden, aber gleichzeitig unvergesslich.

Copyright Sax

 

Diese Pflegeprodukte solltest Du auf den Malediven unbedingt dabeihaben

 

 

Wie Du Deine Haare im Urlaub vor Sonne, Salzwasser und Co. schützen kannst, erfährst Du in unserem Beitrag „Sommerhaar – wie Du Deine Haare im Sommer schützen kannst„.

Noch keine Kommentare.

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.