Schöne Frisur für den Alltag – Zopf mit verstecktem Haargummi

VON

D

ieser Zopf ist ein Klassiker unter den Pferdeschwänzen! Raffiniert wird eine Strähne so um den Haargummi gewickelt, dass er nicht mehr zu sehen ist. Wie Du diese Alltagsfrisur selber machen kannst, zeigen wir Dir in unserem Video-Tutorial.

 

 

So machst Du den Zopf mit verstecktem Haargummi

 

Step 1: Die Haare zu einem Pferdeschwanz binden und mit einem Haargummi befestigen

Tipp: Der Zopf kann an jeder beliebigen Stelle sitzen.

Step 2: Eine feine Strähne vom unteren Teil des Zopfes nehmen und um den Haargummi wickeln, sodass dieser nicht mehr sichtbar ist

Step 3: Das Ende der Strähne mit einer Klammer unter dem Zopf feststecken

Step 4: Die Frisur mit Haarspray etwas fixieren

 

Diese Hair Care Produkte helfen Dir beim Styling

 

Hast Du dünnes Haar und möchtest, dass es voller wirkt? Wir erklären Dir im Artikel „Schluss mit kraftlosem Haar – Mit diesen 6 Tricks lässt Du Dein Haar voller wirken“ 6 Maßnahmen, mit denen Dein Haar voller aussieht.

Schluss mit kraftlosem Haar – Mit diesen 6 Tricks lässt Du Dein Haar voller wirken

 

Weitere Frisuren-Inspiration gefällig? Wir zeigen Dir auf dem asambeauty YouTube-Kanal viele Styles für jeden Tag.

Noch keine Kommentare.

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.