Weihnachtsklassiker Rumkugeln – einfaches Rezept zum Nachmachen

VON

V

anillekipferl, Zimtsterne oder doch lieber Lebkuchen? Die Auswahl an Weihnachtsgebäck ist riesig. Um Dir die Suche etwas zu erleichtern, haben wir für Dich ein Tutorial für schokoladige Rumkugeln erstellt. Sie eignen sich super zum Verschenken und Vernaschen.

 

 

 

 

Das benötigst Du für die Rumkugeln

  • 300g Zartbitterschokolade
  • 1 EL Kakao
  • 4 EL Rum
  • 1 Biskuitboden

 

So bereitest Du die Rumkugeln zu

Step 1: Schokolade im Wasserbad auf geringer Stufe schmelzen

Step 2: Biskuitboden klein bröseln

Step 3: Die Schokolade mit Kakao und Rum verrühren

Step 4: Schokoladenmasse und Biskuitbrösel verkneten

Step 5: Kugeln formen und im Kakao wälzen

Step 6: Die Rumkugeln kühl stellen

Step 7: Anschließend das Gebäck in Tütchen packen

 

Rumkugeln sind nicht nach Deinem Geschmack? Wir zeigen Dir ein kinderleichtes Rezept für selbstgemachte Kokos-Schokoknusperchen.

 

 

Schokoladige Geschenkidee von Herzen: Selbstgemachte Bruchschokolade

Gerade wenn Du schnell und unerwartet ein Geschenk benötigst, hilft Dir die DIY-Bruchschokolade aus der Patsche. Einfach Schokolade schmelzen, mit den liebsten Toppings verzieren und über Nacht kühl stellen. Das Resultat: selbstgemachte, individuelle Schokolade von Herzen.

Im Magazinartikel zeigen wir Dir im Video, wie Du die Bruchschokolade ganz einfach nachmachen kannst.

 

Schokoladige Pflegeprodukte

Noch keine Kommentare.

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.