Schoko-Crossies selber machen: Kinderleichtes Rezept für Kokos-Schokoknusperchen

VON

S

ie dürfen auf dem Plätzchenteller einfach nicht fehlen: Die Rede ist von Schoko-Crossies. Die knusprigen Schokoberge machen Weihnachten einfach komplett und sind zudem ganz leicht selbst herzustellen. Wie einfach es ist, zeigen wir Dir in unserem Video-Tutorial.

 

Das brauchst Du für die Kokos-Schokoknusperchen

  • 100g Cornflakes (ungesüßt)
  • 3 Tafeln Zartbitterschokolade
  • 2 ½ Würfel Kokosfett
  • 50g Kokosflocken
  • 1 Päckchen Vanillezucker

 

So bereitest Du die Schoko-Crossies zu

  1. Schokolade und Fett im Wasserbad bei geringer Temperatur schmelzen
  2. Zucker und Kokosflocken einrühren
  3. Cornflakes klein bröseln
  4. Schokolade und Cornflakes vermischen
  5. Auf Backpapier kleine Schoko-Berge setzen
  6. Die Schokoknusperchen über Nacht fest werden lassen
  7. Am nächsten Tag in Tütchen packen

 

Du bekommst von Schokolade nicht genug? Dann entdecke unsere Schoko-Pflegeprodukte

 

 

 

Was Schokolade mit dem Körper macht

Hast Du Dich schon einmal gefragt, warum wir immer wieder dieses starke Verlangen nach Schokolade haben? Und wusstest Du, dass Schokolade sogar gesund ist? Lies unseren Artikel „Die Schöne und die Schokolade – Was die süße Verführung mit unserem Körper macht“, wenn Du mehr über Schoko-Mythen erfahre möchtest!

Die Schöne und die Schokolade – Was die süße Verführung mit unserem Körper macht

Noch keine Kommentare.

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.