Video Tutorial: 5 Regeln für perfekt getuschte Wimpern

VON

D

er perfekte Augenaufschlag will gelernt sein – vor allem aber müssen die Wimpern dramatisch dicht und unwiderstehlich lang wirken. Wir zeigen Dir, wie Du mit der Mascara „black & beautiful lashes“ Dein Augen Make-up zum absoluten Hingucker machst.

 

Wimperntuschen ist nicht gleich Wimperntuschen. Es gibt ein paar Regeln, die Du beachten musst, wenn Du möchtest, dass Deine Wimpern wunderschön lang wirken.

 

Regel 1: Wimpern trennen

Durch Schlaf, Tränen und Wasser kleben die Wimpern einfach gerne mal zusammen. Mit einem Wimpernkamm kannst Du sie sehr gut trennen – die perfekte Vorbereitung vor dem Tuschen.

 

Regel 2: Mit der Wimpernzange biegen

Geschwungene Wimpern öffnen das Auge, lassen es größer wirken und machen Deinen Look dramatischer. Setze die Wimpernzange möglichst nah am Wimpernkranz an, schließe sie und halte sie einige Sekunden zusammen.

Achtung: Niemals bereits getuschte Wimpern biegen. Das ist ein absolutes Beauty-No-Go, da so die Wimpern sehr leicht brechen können.

 

Regel 3: Wimpern tuschen

Öffne die Mascara und vermeide es, das Bürstchen am Rand abzustreichen. So trocknet die Mascara am Rand an und bröckelt mit der Zeit. Diese Klümpchen finden sich dann leider auch früher oder später an Deinen Wimpern wieder.

Beginne am oberen Wimpernkranz mit dem Tuschen. Bewege das Bürstchen durch die gesamte Länge der Wimpern mit einer leichten Zick-Zack-Bewegung, um auch kleinere Wimpern zu erwischen. Wichtig: Gerade ein gut getuschter Wimpernansatz sorgt für dramatisches Volumen.

Tusche zudem von innen nach außen und trage maximal zwei Schichten übereinander auf.

 

Regel 4: Unteren Wimpernkranz betonen

Im Anschluss sind die unteren Wimpern an der Reihe. Tusche sie leicht mit etwas Mascara, um das Auge noch größer wirken zu lassen. Achte darauf, dass Du die unteren Wimpern nicht zu sehr betonst, sonst schaut Dein Look schnell unnatürlich aus.

 

Regel 5: Wimpern-Finish

Zum Schluss geht es um Perfektion. Achte darauf, dass die Reste vom Wimperntuschen auf dem Lid entfernt werden. Am besten eignet sich hierfür ein Wattestäbchen. Außerdem kannst Du die ein oder andere Wimper, die nicht dort sitzt, wo sie sollte, mit einem Wimpernkamm an die richtige Stelle rücken.

 

Wimperntusche mit echtem Wimpernwachstum

Weil wir wissen, dass der perfekte Augenaufschlag besonders toll mit langen Wimpern aussieht, haben wir eine Mascara entwickelt, die Deine Wimpern mit der Zeit wachsen lässt. Ein besonderer Wirkstoff, Seveov™, stimuliert das Haarwachstum und schützt das Haar vor Stress. Gleichzeitig wird die Kollagenstruktur verbessert, wodurch die Wimpern fester in der Haut verankert sind und weniger schnell ausfallen.

Mehr zu der Mascara, die Deine Wimpern natürlich wachsen lässt, liest Du im Artikel „Längere Wimpern und dramatisches Augen Make-up: Das kann die erste Mascara von asambeauty“.

 

Längere Wimpern und dramatisches Augen Make-up: Das kann die erste Mascara von asambeauty

 

Unsere Produkte für perfekt gepflegte Augen

 

Noch keine Kommentare.

Sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.