Gratis Versand ab 50€ 30 Tage Widerrufsrecht Kostenloser Rückversand
0800 - 605 05 05 (AT) 0800 - 24 00 41 (CH) 0800 - 84 80 32
0800 - 605 05 05 0800 - 24 00 41 0800 - 84 80 32
Hotline 0800 - 605 05 05 Gebührenfrei anrufen
Mo - Fr von 08:00 - 20:00
Sa und So von 10:00 - 20:00
asambeauty Haartypen
Trockenes Haar

Die richtige Pflege für trockenes Haar

Du hast trockenes, sprödes Haar ohne Glanz? Dann sind die ahuhu Hyaluron Hydro Linie und unsere pflegenden Styling-Produkte mit wertvollem Arganöl genau das Richtige für Dich! Sie spenden intensiv Feuchtigkeit, bändigen auch fransiges Haar und schenken einen tollen, natürlichen Glanz.

Mehr zu trockenem Haar >>
Strapaziertes bis geschädigtes Haar

Die richtige Pflege für strapaziertes & geschädigtes Haar

Dein Haar ist strapaziert oder geschädigt? Das kann viele Ursachen haben. Im Winter sind die Haare bei kalten Temperaturen im Wechsel mit warmer, trockener Heizungsluft ebenso beansprucht wie im Sommer bei Hitze, Chlor- oder Meerwasser. Auch alle, die durch Färben, Tönen oder Blondieren eine hellere Haarfarbe als den ursprünglichen Naturton zaubern, strapazieren ihre Haare besonders stark. Eine intensive Tiefenreparatur ist hier unerlässlich, um Haarbruch, Spliss und Frizz zu bekämpfen.

Mehr zu strapaziertem Haar >>
Normales Haar

Die richtige Pflege für normales Haar

Herzlichen Glückwunsch! Du hast von Natur aus glänzendes, gesundes Haar, das einfach schön aussieht. Meistens ist es sehr unkompliziert, hat eine gute Griffigkeit und lässt sich einfach frisieren. Bei normalem Haar gilt es, diesen Zustand zu erhalten und die Haare nicht "sich selbst zu überlassen". Mit einer schwerelosen Feuchtigkeitspflege liegst Du immer genau richtig.

Mehr zu normalem Haar >>
Feines Haar

Die richtige Pflege für feines Haar

Egal ob viele oder wenig Haar - wenn die Haarstruktur sehr fein ist, fällt jede voluminöse Frisur wieder schnell in sich zusammen und wirkt platt. Ein weiteres Problem: Wer jetzt mit "ganz viel" Pflege rangeht kann es schnell überpflegen und das Haar mit zu vielen Wirkstoffen beschweren. Hier ist Vorsicht geboten. Wir empfehlen Dir bei feinem Haar kräftigendes, pflanzliches Collagen, das Dein Haar ummantelt und es "stützt", sodass es standhafter und griffiger wird.

Mehr zu feinem Haar >>
Kraftloses Haar

Die richtige Pflege für kraftloses Haar

Kraftloses Haar kann sich in unterschiedlicher Form äußern: Das Haar fällt schnell in sich zusammen, erscheint eher stumpf und glanzlos. Oder es hängt ohne Schwung einfach nur herunter. Im fortgeschrittenem Stadium kann es zu schütterem, lichter werdendem Haar und auch Haarausfall kommen. Ursachen hierfür können Stress, Witterungsverhältnisse, hormonelle Schwankungen oder eine erblich bedingte Veranlagung sein. Wichtig ist jetzt, Dein Haar mit neuer Energie zu versorgen und die Haarwurzelaktivitäten wieder in Schwung zu bringen, beispielsweise mit einer Extra-Portion Coffein.

Mehr zu kraftlosem Haar >>
Coloriertes Haar

Die richtige Pflege für coloriertes Haar

Immer will man das, was man nicht hat: Wer Locken hat, wünscht sich glattes Haar und anders herum. Brünetten wären gerne blond, und Blondies manchmal gerne dunkler. Wie schön ist es, dass wir da einfach zu einer Tönung oder Coloration greifen, oder vom Friseur raffinierte Strähnchen machen lassen können. Auch wenn sich die ersten grauen Härchen blicken lassen, lässt die Entscheidung zu Färben oft nicht lange auf sich warten. Wer sich dafür entscheidet, verändert oft sehr stark seine Haarstruktur. Das muss nicht immer schlecht sein, aber es erfordert in den meisten Fällen auch eine Anpassung der Haarpflege. Nur so können die neuen Bedürfnisse des Haars optimal erfüllt werden und es bleibt gesund, glänzend und natürlich schön.

Mehr zu coloriertem Haar >>
Spezial-Pflege

Spezialpflege für jeden Haartyp

Manchmal kommt man mit seiner Routine-Pflege nicht mehr weiter und es muss einfach etwas mehr sein. Dafür haben wir spezielle Haarpflege-Produkte entwickelt, mit denen Du ganz gezielt gegen spezielle Probleme vorgehen oder in "Problemphasen" Dein Haar eunterstützen kannst.

Mehr zur Spezial-Pflege >>