Gratis Produkt ab 49 CHF Bestellwert. Code: PREM-FREE

Bestellhotline: 00800 - 60 50 50 50

Gratis Versand ab 80 CHF 30 Tage Widerrufsrecht
Kundenservice: 00800 - 60 50 50 50 Kundenservice: 00800 - 60 50 50 50 Kundenservice: 00800 - 60 50 50 50
Kundenservice: 00800 - 60 50 50 50 Kundenservice: 0800 - 24 00 41 Kundenservice: 0800 - 84 80 32
Hotline Kundenservice: 00800 - 60 50 50 50 Kundenservice: 00800 - 60 50 50 50 Kundenservice: 00800 - 60 50 50 50 Gebührenfrei anrufen
Mo - Fr von 08:00 - 20:00
Sa und So von 10:00 - 20:00
Beauty Guide unreine Haut
Beauty Guide unreine Haut


Was hilft bei unreiner Haut?

Es gibt zahlreiche Ursachen für unreine Haut und oft ist es eine Kombination mehrerer Faktoren, wie z. B. Hormonen, Ernährung, Umweltbelastung und auch seelischen Ursachen, die bei der Entstehung von Mitessern & Co eine Rolle spielen. Nicht nur Teenager haben mit Pickeln zu kämpfen, problematische Unreinheiten können auch im Alter von 30-40 Jahren auftreten, vor allem bei Frauen, die ständigen Hormonschwankungen ausgesetzt sind. Stress, wenig Schlaf und Unausgeglichenheit können bei Erwachsenen zu Hautunreinheiten führen und auch bei Frauen in den Wechseljahren wird das Thema „unreine Haut“ wieder aktuell.

Doch was hilft gegen unreine Haut und wie kann man Unreinheiten vorzubeugen? Wir geben Dir hier einen Überblick & teilen die besten Tipps für eine schöne, reine Haut.


Anti-Stress bei unreiner Haut

Anti-Stress

Wird unreine Haut durch Stress verursacht?

Wenn Du Dich Stress-Situationen aussetzt, erhöht sich die Ausschüttung von Talg in der Haut. Zudem erklärt sich der Zusammenhang von Stress & unreiner Haut durch unsere Hände - denn wer nervös ist, knibbelt mehr, verteilt so Bakterien auf der Haut und fördert weitere Pickel. Nervosität kann aber auch indirekt dem Teint schaden, denn durch Stress neigen viele dazu, vermehrt Süßigkeiten, Nikotin oder Alkohol zu konsumieren - was Akne ebenfalls begünstigt.

Daher: Langsam machen, wenn Du merkst dass es Dir zu viel wird & mit Sport, Meditation oder Atemübungen verstärkt zur Ruhe kommen!


Ernährung und Trinken

Ernährung & Trinken

Welchen Einfluss hat unsere Ernährung auf unreine Haut?

Allgemein kann man sagen, dass naturbelassene Lebensmittel (Vollkornprodukte, Naturreis, Nüsse, frisches Obst & Gemüse) besser für eine gesunde Haut sind als Tiefkühl- und Konservenprodukte. Naturbelassene Lebensmittel enthalten nämlich viel Vitamin B5 (Pantothensäure) welches für einen gut funktionierenden Fettsäurestoffwechsel verantwortlich ist und eine übermäßige Talgproduktion verhindert. Zudem solltest Du für eine strahlende Haut auf Deinen Flüssigkeitshaushalt achten & viel Wasser oder Kräutertees trinken.


Pflegeroutine unreine Haut

Pflege-Routine

Welche Gesichtspflege bei unreiner Haut?

    Damit der Teint schön rein wird und bleibt, kommt es nicht unbedingt auf die teuersten Produkte und aggressive Wirkstoffe an. Die richtige & porentiefe Reinigung ist das A & O. Unser persönlicher Produkt-Liebling bei unreiner Haut ist übrigens CLEAR SKIN:
  • 4-teiliges Pflegeset bestehend aus Reinigungsgel, Klärungstonic, Effect Cream & Reinigungsmaske zur regelmäßigen Anwendung
  • Für eine deutliche Verbesserung des Hautbildes
  • Pickel & Mitesser werden effektiv bekämpft
  • Die Haut sieht reiner & ebenmäßiger aus
  • HIER geht's zum Produkt!


Überpflegen Unreine Haut

Vorsicht vor Überpflegen

Sanfte Pflegerituale & Pflegepausen für unreine Haut

Gönn Deiner Haut hin und wieder eine Verschnauf- & Pflegepause! Denn falsche und übermäßige Pflege kann zur Pickelbildung führen. Achte insbesondere bei unreiner Haut darauf, keine zu reichhaltigen Produkte (Wasser-in-Öl-Zusammensetzungen) zu verwenden und Pflegeprodukte nicht zu oft zu wechseln. Generell gilt bei der Pflege von unreiner Haut und Akne das Motto “weniger ist mehr”!


Schlaf bei unreiner Haut

Ausreichender Schlaf

Den Schönheitsschlaf gibt es tatsächlich!

Oberflächliche Folgen des Schlafmangels sind allgemein bekannt: Blasse und trockene Haut, Ringe unter den Augen... Im Schlaf wird jedoch zudem ein Wachstumshormon ausgeschüttet, das dafür sorgt, dass sich unsere Haut regenerieren kann. Bei wenig Schlaf, oder Störung der Tiefschlafphase (die für die Ausschüttung des Hormons am wichtigsten ist) merkt man schnell dass die Haut dünner wird und zur Faltenbildung neigt.


Hausmittel bei unreiner Haut

Hausmittel gegen unreine Haut

Die besten Hausmittel gegen unreine Haut

  • Tonerde - Mit Wasser im Verhältnis 7:2 angerührt, entsteht eine antibakterielle Maske, die Du auf die unreinen Partien auftragen kannst. Tonerde findest Du übrigens auch in unserer Clear Skin Reinigungsmaske.
  • Teebaumöl trocknet nervige Pickel und Mitesser ganz natürlich aus und wirkt zusätzlich entzündungshemmend. Duftneutrales Teebaumöl ist übrigens auch in unserer Clear Skin 24h Effect Cream enthalten!
  • Ein Dampfbad öffnet verstopfte Poren, ermöglicht das Abfließen von Talg und beugt neuen Unreinheiten vor. Idealerweise gibst du noch ein paar Tropfen ätherisches Öl (Kamille oder Teebaumöl) hinzu, für einen entzündungshemmenden und desinfizierenden Effekt
Weitere Produkte gegen unreine Haut