Gratis Versand ab 50€ 30 Tage Widerrufsrecht Kostenloser Rückversand
00800 - 60 50 50 50 00800 - 60 50 50 50 00800 - 60 50 50 50
00800 - 60 50 50 50 00800 - 60 50 50 50 00800 - 60 50 50 50
Hotline 00800 - 60 50 50 50 00800 - 60 50 50 50 00800 - 60 50 50 50 Gebührenfrei anrufen
Mo - Fr von 08:00 - 20:00
Sa und So von 10:00 - 20:00

Beauty-Tipps für das Gesicht

Augencreme – Ab wann brauche ich sie und wie oft?

Da die Haut um die Augenpartie dünner und sensibler ist als die übrige Gesichtshaut, benötigt sie eine ganz spezielle Pflege. Um der Fältchenbildung vorzubeugen, ist es daher ratsam ab 30 morgens und abends die M. Asam AntiFalten AugenCreme zu verwenden. Klopfen Sie die Augencreme nur zart ein, ohne die Haut dabei zu spannen.

Augencreme – Sollte man diese zuerst auftragen, oder besser die Tages- und Nachtcreme?

Theoretisch macht es keinen Unterschied. Doch vielleicht ist es einfacher, mit der M. Asam Tages- und Nachtcreme eine Art Basis zu schaffen und mit der M. Asam AntiFalten AugenCreme die Feuchtigkeitspflege im Gesicht zu vollenden.

Augenpartie – Muss man hierfür eine spezielle Creme verwenden, oder ist eine normale Feuchtigkeitscreme ausreichend?

Die Haut um die Augen ist extrem dünn und empfindlich. Hier zeichnen sich besonders schnell Spuren von Stress, Umwelteinflüssen und Alter ab. Normale Tagescremes sind oftmals zu schwer. Pflegen Sie deshalb Ihre Haut mit der speziellen M. Asam AntiFalten AugenCreme, die Ihrer Haut intensiv Feuchtigkeit spendet.

Basispflege für Ihr Gesicht - VINO GOLD® Basisprodukte

Eisiger Wind und trockene Heizungsluft - sparen Sie jetzt nicht an der Pflege! Wenn nicht viel Zeit für das Beauty-Programm ist gilt es, zumindest das Basisprogramm durchzuführen: Reinigung und Pflege! So viel Zeit muss sein und schon mit wenigen Anwendungen erreichen Sie ein strahlendes Aussehen. Eine konsequente Hautpflege gewährleistet eine gute Durchfeuchtung der Haut und verzögert den Alterungsprozess. M. Asam® VINO GOLD® ReinigungsMilch, ReinigungsWasser, Tages- und Nachtcreme, sowie die Anti-Falten AugenCreme sind daher ein Muss in jedem noch so minimalistischen Pflegeprogramm.

Frühlings-Tipp – So verabschieden Sie sich vom müden Winterteint!

An warmen Tagen werden die Talgdrüsen aktiv und versorgen unsere Haut mit Feuchtigkeit. Lange Spaziergänge an der frischen Luft oder Sport sind ideal, um den Kreislauf und die Durchblutung der Haut anzuregen. Die UV Strahlen der Sonne regen die Hormonproduktion und den Stoffwechsel an. Die Haut erneuert sich jetzt schneller und bildet kleine Schüppchen.

Beauty-Tipp: Gerade in der Übergangszeit von der kalten zur wärmeren Jahreszeit sollte man daher zwei Mal wöchentlich ein M. Asam Gesichtspeeling anwenden, um abgestorbene Hautschüppchen zu entfernen. So kann die Haut leichter "atmen" und sieht wieder gesund und erfrischt aus.

Dasselbe gilt natürlich nicht nur fürs Gesicht, sondern für den ganzen Körper! Verwöhnen Sie sich mit unseren Peelings, welche alte Hautschüppchen entfernen und durch den zusätzlichen Massage-Effekt auf sanfte Weise die Durchblutung der Haut anregen. Für ein samtweiches Hautgefühl!

Gesichtsmasken im Winter - Schönheitskur für die Haut

Gesichtsmasken sind im Winter ein Muss! Die Feuchtigkeit, die der Haut durch kalte Temperaturen draußen und warmer, trockener Heizungsluft drinnen entzogen wird, muss unbedingt wieder zugeführt werden. Tragen Sie zwei- bis dreimal die Woche die M. Asam Gesichtsmaske dick auf und lassen Sie sie gut einziehen. Die Reste sanft mit einem Waschtuch abnehmen oder in die Haut einreiben.

Gesichtsreinigung – Warum brauche ich hierfür spezielle Produkte?

Die gründliche Reinigung ist der erste Schritt für die Erhaltung der natürlichen Schönheit der Haut. Die M. Asam ReinigungsMilch und das M. Asam Gesichtswasser befreien die Haut sanft und gründlich von Make-up, Staub und überschüssigem Hautfett, ohne sie auszutrocknen oder den Säureschutzmantel anzugreifen. Die Haut wird optimal vorbereitet und ist aufnahmefähig für die nachfolgende Pflege.

Gesichtswasser – Sollte man seine Haut zusätzlich zur Reinigungsmilch mit Gesichtwasser reinigen?

Ja, denn das M. Asam GesichtsWasser ergänzt die M. Asam ReinigungsMilch optimal. Es wirkt entfettend und antibakteriell, somit werden Unreinheiten verhindert. Außerdem wird die Haut optimal auf weitere Behandlungen vorbereitet.

Gesichtswasser – Wie wendet man es am besten an?

Am besten geben Sie ein paar Tropfen des M. Asam Gesichtswassers auf ein Wattepad und streichen damit sanft über Ihr Gesicht.

Beauty-Tipp: Füllen Sie etwas M. Asam Gesichtwasser in eine Sprühflasche und verwenden Sie diese für zwischendurch als kleinen Frische-Kick.

Halspflege - Intensive Pflege für den Winter

Halspflege nicht vergessen! Im Winter trocknet die Halspartie leicht aus, da der Hals größtenteils unter Wollkragen, Schals und Halstüchern versteckt ist. Der Hals hat kaum Talgdrüsen, die Fett produzieren und darum muss hier täglich mehrmals Feuchtigkeit zugeführt werden. Die Hals- und Dekolletécremes von M. Asam sind mit speziellen Inhaltsstoffen für eine Straffung des Hautbildes und die Zufuhr von Feuchtigkeit zusammengesetzt.

Lippen – Was kann man für besonders trockene und spröde Lippen tun?

Der dünnen Haut der Lippen fehlen Talgdrüsen und schützendes Unterhautfettgewebe. Deshalb brauchen unsere Lippen eine Extra-Pflege.

Am besten, Sie haben immer den M. Asam VINO GOLD® Intensive Balm griffbereit. Dieser verwöhnt Ihre Lippen mit wertvollem OPC und Traubenkernöl und pflegt Sie seidigweich. Immer bei Bedarf auf die Lippen auftragen. Vermeiden sie auch das Befeuchten Ihrer Lippen mit der Zunge, das trocknet sie nur zusätzlich aus.

Peeling – Was ist eigentlich ein Peeling?

Peeling ist eine Methode, die angewandt wird, um an der Hautoberfläche liegende, abgestorbene Zellen abzutragen. Diese Hautschüppchen lassen den Teint fahl und schuppig erscheinen.

Mit dem M. Asam Peeling werden die abgestorbenen Zellen, mit Hilfe von feinen Zuckerkristallen wegradiert. Nach dem Peeling ist die Haut glatt und aufnahmefähig für weitere pflegende Produkte.

Reinigungsmilch oder Reinigungsgel?

Ist Ihre Haut etwas großporig? Neigt Ihre Haut zu kleineren Unreinheiten, Pickelchen oder Pusteln? Sieht Ihre Haut schnell glänzend aus?

Dann ist für Sie das M. Asam VINO GOLD® REINIGUNGSGEL ideal. Es dringt tiefer in die Haut ein, ohne diese jedoch auszutrocknen und entfernt gründlich Talg und Schmutz. Wichtig ist, das Reinigungsgel immer sehr gründlich abzuwaschen, damit nichts auf der Haut zurückbleibt.

Ist Ihre Haut feinporig, empfindlich, trocken und verspüren Sie schnell ein Spannungsgefühl?

Dann ist die M. Asam VINO GOLD® REINIGUNGSMILCH das richtige Produkt für Sie. Es befreit die Haut sanft von Talg, Schweiß und Make-up. Selbst Augen Make-up lässt sich damit mühelos entfernen.

Tipp:
Geben Sie dazu ein wenig Reinigungsmilch auf einen feuchten Wattepad. Legen Sie diesen bei geschlossenem Auge auf und warten Sie ein paar Sekunden. In dieser Zeit verbindet sich die Milch mit dem Augen Make-up. Dann mit einer sanften Bewegung das Pad nach unten abstreifen. So lange wiederholen, bis das Augen Make-up vollständig entfernt ist. Denken Sie daran: an der Augenpartie ist unsere Haut am dünnsten. Es lohnt sich immer pfleglich damit um zu gehen, so haben Sie weiterhin viele schöne Augenblicke.

Danach kommt in beiden Fällen das M. Asam VINO GOLD® GESICHTSWASSER zum Einsatz. Die Reinigungsmilch und das Reinigungsgel in Kombination mit dem Gesichtswasser sorgen für eine optimale Basispflege. Das Gesichtswasser entfernt zusätzlich feinste Kalkrückstände, die durch das Wasser auf der Haut liegen bleiben. Die Haut wird intensiv durchfeuchtet und die Mikrozirkulation angeregt. Die Haut erhält einen frischen, rosigen Teint und wird aufnahmefähiger für die nachfolgende Pflege.

Extratipp:
Füllen Sie sich eine kleine Menge Gesichtswasser in einen Zerstäuber. Immer, wenn Sie tagsüber das Gefühl haben, dass sich Ihre Haut trocken anfühlt, können Sie Ihr Gesicht mit einem feinen Sprühnebel befeuchten. Das erfrischt, spendet zusätzlich Feuchtigkeit und das Make-up wird fixiert. Ideal für unterwegs.

Resveratrol - Ampulle oder Serum?

Sowohl das Resveratrol Serum als auch die Resveratrol Ampullen haben eine sehr hohe Wirkstoffkonzentration.

Wann wenden Sie welches Produkt am besten an?

Fühlt sich Ihre Haut müde und nicht ausreichend durchblutet an? Waren Sie im Urlaub? Haben Sie viel Stress und sind viel unterwegs? Haben Sie Gewicht verloren? Oder haben Sie das Gefühl Ihre Haut verliert an Spannkraft? Dies ist ein guter Zeitpunkt für eine Ampullenkur mit Resveratrol, denn Ampullen sind Wirkstoffcocktails, die in der Haut wie eine Inspektion funktionieren. Sie wirken genau dort, wo Ihre Haut Versorgung und Unterstützung benötigt und erhöhen die Spannkraft in der Haut.

Tragen Sie dazu jeden Tag eine Ampulle auf das gereinigte Gesicht auf und verwenden Sie anschließend Ihre gewohnte Tages- oder Nachtpflege. Meinen Kundinnen empfehle ich 2x im Jahr eine Intensivkur durchzuführen.

Ein Serum können Sie jederzeit jeden Tag anwenden. Das Resveratrol Serum schützt Ihre Haut vor den täglichen schädlichen Einflüssen denen die Haut ausgesetzt ist. Durch die erhöhte Feuchtigkeitszufuhr und die stetige Abgabe von Wirkstoffen an die Haut, wird Ihre Haut auch tagsüber nicht trocken und Ihr Make-up hält wesentlich besser. Über Nacht wirken die feinen Öle des Resveratrol Serums und machen die Haut weich und geschmeidig.

Mein persönlicher Pflegetipp

Halten Sie sich stets ein paar Resveratrol Ampullen oder andere Ampullen aus der M. Asam Linie zuhause vor. Es sind schnelle und effiziente Schönmacher. Bei mir kommen sie dann zum Einsatz, wenn ich keine Zeit für eine Maske habe und ich die besondere Frische auf der Haut benötige. So fühle ich mich optimal gepflegt und sicher.

Serum und Creme – Welches Serum kann man unter welcher Creme verwenden?

Grundsätzlich kann man natürlich die Pflege untereinander mischen, besser ist jedoch, die Pflege dem Hautzustand entsprechend zu verwenden.

Das M. Asam VINO GOLD® INTENSIVE SERUM wird unter der M. Asam VINO GOLD® TAGES- UND NACHTCREME tagsüber aufgetragen. Möchte man das M. Asam AQUA INTENSE® HYALURON SERUM zusätzlich verwenden, wird es in diesem Fall am besten über Nacht unter der M. Asam VINO GOLD® TAGES- UND NACHTCREME appliziert.

Das M. Asam AQUA INTENSE® HYALURON SERUM bildet eine Ausnahme, es lässt sich mit jeder Pflege verwenden, da es speziell für die Feuchtigkeit in der Haut konzipiert ist und durch die Besonderheit der kurz- und langkettigen Hyaluronsäure die Feuchtigkeitsdepots wieder auffüllen kann. Durch die spezielle Zusammensetzung verhindert das HyaluronSerum, dass diese aufgetragene Feuchtigkeit wieder verdunsten kann.

Das M. Asam VINOLIFT® GESICHTSSERUM wurde speziell für die reife und anspruchsvolle Haut entwickelt. Es kann unter der M. Asam VINOLIFT® STRAFFUNGSCREME oder evtl. auch mal alleine bspw. unter dem Make-up aufgetragen werden.

Serum – Wieso verwendet man das Serum unter der Creme?

Man geht in der Reihenfolge der Pflege immer von „Flüssig zu Fest“. Das heißt man beginnt mit dem M. Asam BeautySerum, da es flüssiger ist und eine hohe Konzentration an Wirkstoffen besitzt. Im Anschluss verteilt man gleichmäßig die M. Asam Creme, um diese Wirkstoffe in der Haut zu halten.

Winterzeit und Gesichtspflege – Wie schützt man seine Gesichtshaut in der kalten Jahreszeit?

Der Wechsel von eisiger Winterluft zu trockener Heizungsluft macht unserer Gesichtshaut zu schaffen. Das Resultat ist eine gereizte, oft schuppige und trockene, matte und kraftlose Haut. Bedingt durch die Kälte kann die Haut weniger Feuchtigkeit aufnehmen, weshalb man dem Feuchtigkeitsverlust mit einer reichhaltigen Creme vorbeugen muss.

Tragen Sie daher am besten zusätzlich unter die M. Asam Tages- und Nachtcreme das spezielle GesichtsSerum auf. So erfährt Ihre Haut doppelten Schutz und wird über den ganzen Tag intensiv mit wertvollen Pflegestoffen und speziellen Moisturizern versorgt.

Beauty-Tipp: Verwöhnen Sie Ihre strapazierte Gesichtshaut zwei Mal wöchentlich mit der M. Asam Gesichtsmaske. Diese enthält viele wertvolle Wirkstoffe wie OPC, Aloe Vera, Lecithin, Panthenol und die Vitamine B3, E und F, die intensiv Feuchtigkeit spenden und Ihre Haut samtweich pflegen.

Denken Sie daran, die Maske besonders dick aufzutragen. Dies bewirkt, dass sich die Poren weiter öffnen und somit die Wirkstoffe besser eindringen können.