Gratis Versand ab 50€ 30 Tage Widerrufsrecht Gratis Rückversand in DE
Kundenservice: 00800 - 60 50 50 50 Kundenservice: 00800 - 60 50 50 50 Kundenservice: 00800 - 60 50 50 50
Kundenservice: 00800 - 60 50 50 50 Kundenservice: 0800 - 24 00 41 Kundenservice: 0800 - 84 80 32
Hotline Kundenservice: 00800 - 60 50 50 50 Kundenservice: 00800 - 60 50 50 50 Kundenservice: 00800 - 60 50 50 50 Gebührenfrei anrufen
Mo - Fr von 08:00 - 20:00
Sa und So von 10:00 - 20:00
Beautytipps
Beautytipps

10 ultimative Beautytipps für schöne Haut

Wir informieren Dich über die neusten Beauty-Trends und geben Dir Tipps und Tricks an die Hand wie Du Dich besonders schön fühlst.

Sport

Sport

Sport (insbesondere im Freien) intensiviert die Durchblutung und versorgt die Haut mit frischem Sauerstoff. Das sorgt nicht nur für einen rosig-frischen Teint, das Training hat auch einen straffenden Effekt auf die Muskeln und festigt zudem das Bindegewebe. Außerdem hilft Sport gegen Unreinheiten, denn Schweiß befördert überschüssigen Talg und Schmutz nach außen. Am besten ohne Make-up trainieren, damit die Poren nicht verstopfen!

Zuckerverzicht

Zuckerverzicht

Auch wenn wir es nicht so gern wahrhaben wollen – Zucker tut nichts für unseren Körper. Besonders weißer Zucker hat einen enormen Einfluss auf die Hautalterung. Er bringt unseren Blutzuckerspiegel schnell aus dem Gleichgewicht, was sich im Hautbild bemerkbar macht.
Aber wie immer gilt: Mach Dich nicht verrückt und freu Dich über kleine Schritte in die richtige Richtung. Beginne Wasser oder ungesüßte Tees zu trinken und deine Speisen alternativ zu süßen.

UV Schutz

UV Schutz

UV-Strahlung hat einen enormen Einfluss auf unsere Haut. Sie fördert die Bildung freier Radikale und lichtbedingte Hautalterung. UV-Schutz ist ein erster wichtiger Schritt, um die Haut zu schützen und die Schutzwirkung zu stärken.
Am besten kombinierst Du es gleich morgens mit Deiner Tagespflege – egal, ob die Sonne scheint oder sie sich hinter dicken Wolken versteckt.

Schlaf

Schlaf

Nicht umsonst sprechen wir vom Schönheitsschlaf, denn Schlaf beeinflusst ebenfalls ein schönes Hautbild. Beim Schlaf wird ein Hormon ausgeschüttet, das dafür sorgt, dass sich die Haut besser regeneriert. Zu wenig Schlaf erkennt man schnell durch einen fahlen Teint und einen müden Blick.
Schlaf hat generell so einen enormen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden, dass Du nicht nur Deiner Haut zuliebe verstärkt darauf achten solltest.

Peeling

Peeling

Unsere Hautzellen erneuern sich permanent. Mit einem Peeling wird dieser Effekt unterstützt, denn abgestorbene Hautzellen der obersten Hautschicht werden entfernt. Peelings fördern zudem die Durchblutung und sorgen für eine extra weiche und glatte Haut.
Übrigens: Ein Peeling sollte jedoch nicht öfter als einmal pro Woche verwendet werden!

Frische Luft

Frische Luft

Sauerstoff kurbelt die Zellregeneration und -neubildung an. Frische Luft, ein Ausflug in die Berge oder ans Meer tut also nicht nur unserem Geist, sondern auch unserer Haut besonders gut.
Meeresluft wirkt durch den Salzgehalt übrigens besonders entzündungshemmend und beruhigend.

Wasser trinken

Wasser trinken

Trinken verbessert die Durchblutung der Haut und aktiviert den Stoffwechsel. Deine Haut wird straffer und glatter, da die Hautzellen ausreichend mit Flüssigkeit versorgt werden.

Gesichtsmassage

Gesichtsmassage

Ein entspanntes Gesicht ist besonders schön. Doch Entspannung kommt im Alltag gern zu kurz und Stress hinterlässt Spuren im Gesicht zurück. Hier hilft eine kleine Gesichtsmassage für eine Erfrischung zwischendurch. Sie glättet Falten, entspannt und hinterlässt ein schönes Hautbild.

Tiefenpflege

Tiefenpflege

Masken sind ein beliebtes Schönheitsritual und perfekt für eine intensive Pflege zwischendurch. Je nach Pflegebedürfnis spenden sie wichtige Inhaltsstoffe, die besonders gut in die Haut eindringen können und wohltuend pflegen. Gönn Dir eine kleine Auszeit und Deiner Haut eine extra Portion Feuchtigkeit, Beruhigung und Reinigung.

Ernährung

Ernährung

Mit gesunden Lebensmitteln kannst Du Deine Haut optimal von innen pflegen. Gemüse mit Vitamin A (z.B. Karotten) bauen die Haut auf und schützen sie. Spinat enthält wertvolle Vitamine und Biotin, Linsen sind ein wertvoller Eiweißlieferant und Haferflocken sind wahre Nährstoffbomben. Auch Walnüsse enthalten Biotin und Omega-3-Fettsäuren. All das ist nicht nur gesund, sondern auch besonders gut für eine schöne, gesunde Haut.

Du willst mehr erfahren? Hier geht's zur 4Ever Young Markenseite zurück!